Agenda 2017: „Den Spagat zwischen Mensch und Digitalisierung schaffen“

Keine Kommentare Lesezeit:

DDW fragt nach den Themen und Herausforderungen des kommenden Jahres. Heute beantwortet von Annette Vasquez, Geschäftsführerin von serviceline PERSONAL-MANAGEMENT.

1. Was sind 2017 die größten Herausforderungen für unsere Wirtschaft?

Die Digitalisierung 4.0 wird auch in 2017 die Herausforderung sein. Innovationen sind wichtig, Geschäftsmodelle müssen angepasst, eventuell revolutioniert werden. Was aber ist digitale Intelligenz ohne Businesskompetenz? Daher sehe ich eine große Aufgabe im Human Resource Management und der digitalen HR-Zukunft. Neben der Entwicklung neuer Produkte und Lösungen dürfen wir den Menschen an sich nicht vergessen. Diesen Spagat zwischen Mensch und Digitalisierung optimal zu bewältigen, sehe ich als größte Herausforderung an.

2. Welche Chancen sollten Unternehmen 2017 unbedingt angehen?

Gerade im HR-Bereich sollten wir die Chance nutzen, die Erfahrung der alten Meister mit der Kreativität der Youngsters zu paaren, um daraus neue Lösungen zu schaffen. Dabei bieten sich HR- Lösungen wie z.B. das Interim-Management hervorragend an. Nur gemeinsam werden wir diese große Herausforderung meistern.

3. In welchen Themen sollten sich Unternehmer und Manager 2017 schlauer machen?

Nichts ist beständiger als der Wandel, unsere Arbeitswelt ändert sich. Unsicherheit breitet sich unter der Belegschaft aus. Daher müssen Manager ihre Mitarbeiter im digitalen Wandel mitnehmen und durch Kommunikation Vertrauen schaffen. Aber auch die Manager müssen sich wandeln und eine Leidenschaft für innovative Managementführung mitbringen.

Alle Antworten unsere Reihe finden Sie hier: Agenda 2017

4. Welches Land sollte man 2017 unbedingt bereisen, und warum?

Wir sollten die skandinavischen Länder bereisen, da diese im Bereich der flexiblen Arbeitszeitmodelle und in der Vereinbarkeit von Familie und Karriere beispielhafte Vorreiter sind. Ich glaube es ist wichtig, sich vor Ort einmal ein Bild zu machen, wie die „Zukunft Arbeit und Leben“ wirklich aussehen kann.

5. Was ist Ihr Ziel für 2017?

Unser Ziel ist es trotz zunehmender Digitalisierung den Mensch mit seiner gesamten Persönlichkeit nicht aus den Augen zu verlieren. Recruiting bedeutet mehr als das Lesen des Lebenslaufs und das Einsetzen einer Matchingsoftware. Der Mensch steht 2017 für uns weiterhin in seiner Gesamtheit im Vordergrund.

Annette Vasquez ist Geschäftsführerin von serviceline PERSONAL-MANAGEMENT.

Kommentar verfassen