Mittelstand im Investorenvisier

Keine Kommentare Lesezeit:

Ob KUKA, Osram oder SLM Solutions: Ausländische Investoren haben verstärkt wachstumsstarke deutsche Unternehmen im Visier. Wer sind Deutschlands wachstumsstarke Familienunternehmen und was macht sie so attraktiv?

In der vierten Folge unserer TV-Reihe über die 1.000 größten Familienunternehmen diskutieren dazu mit Stefan Ritt vom 3-D-Metalldruck-Unternehmen SLM Solutions Group AG ein Vertreter eines Unternehmens, dessen Übernahme durch den US-Konzern General Electrics nur knapp gescheitert war, sowie mit Dr Nikolaus von Jacobs von der internationalen Kanzlei McDermott Will & Emery ein erwiesener M&A-Experte.

Weswegen deutsche Familienunternehmen so begehrt sind, zeigt auch das Beispiel der Fiege Logistics Group. Felix Fiege, einer der beiden jungen Vorstände in fünfter Generation des Top-1000-Familienunternehmens, erläutert in der Sendung die veränderten Strukturen der heutigen Logistik-Architektur und wie sich das Unternehmen an die Spitze dieser Entwicklung stellen konnte.

In der Sendung außerdem: Die Plätze 250 bis 125 des Rankings der größten Familienunternehmen in Deutschland.

Kommentar verfassen