Cyber-Crime: Die Trends 2017

Keine Kommentare Lesezeit: 6 Minuten

Angriffe auf Unternehmen aus dem Cyber-Space sind nichts Neues. Nun aber sind auch private Router in grossem Stil angegriffen worden in einem Versuch, diese zu einem gemeinsamen Angriff auf ein drittes Ziel zu missbrauchen. Was Kunden der Telekom jüngst widerfahren ist, hätte auch allen anderen Internet-Usern – und damit auch der sensiblen Gruppe der Aufsichtsräte – passieren können.

Wenn man dann auch noch sensible Unterlagen auf seinem privaten Rechner gespeichert hat, sind Datendiebstahl und Missbrauch Tür und Tor geöffnet. Wie man seinen privaten Account schützen kann und welche Cyber-Trends sich für 2017 abzeichnen analysiert Dr. Frank Hülsberg für Directors Channel TV..

Darüber hinaus geht Hülsberg auf weitere aktuelle Trends ein und wirft einen Blick auf 2017. Was sicher ist: Die Angriffe aus dem Cyber-Space werden nicht weniger werden. Im Gegenteil: Sieht man sich die Digital Attack Map an, erkennt man, dass permanent tausende Angriffe stattfinden und das nicht nur in den USA. Auch Deutschland – und hier gerade der Mittelstand mit seiner ganzen Innovationskraft im technischen Bereich – steht ganz oben auf der Wunschliste der Cyber-Kriminellen.

 

Kommentar verfassen