Die 100 größten Unternehmen Mitteldeutschlands

Keine Kommentare Lesezeit:
Der Beitrag ist am 01.03.2017 aktualisiert worden.

Wie jedes Jahr hat die Sachsen Bank – Tochter der Landesbank Baden-Württemberg – auch für das Geschäftsjahr 2015 ein Ranking der größten Unternehmen in Mitteldeutschland veröffentlicht. Dabei landet der Leipziger Energiekonzern VNG Verbundnetz Gas erneut auf dem ersten Rang. Insgesamt gab es zahlreiche Positionswechsel bei den weiteren Platzierungen, auch einige Neueinsteiger sind vertreten.

Energiekonzern aus Leipzig verteidigt Platz Eins

Das Ranking berücksichtigt alle Unternehmen Mitteldeutschlands aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Ausschlaggebender Faktor für die Positionierungen ist der Firmenumsatz im jeweiligen Geschäftsjahr. Außerdem werden die Mitarbeiterzahlen angegeben, die aber keinen Einfluss auf die Platzierungen der Unternehmen aus Mitteldeutschland haben. Die Zahlen liegen der LBBW Sachsen entweder vor oder basieren auf validierten Schätzungen.

VGN führt die Spitzengruppe mit einem deutlichen Vorsprung an, auf Platz zwei folgt VW Sachsen, die den Rang mit der Total Raffinerie Leuna tauschten. Der Sprung auf Platz zwei ist die Folge eines Rekordjahres für die VW-Tochter, in dem so viele Fahrzeuge wie nie zuvor das Werk in Zwickau verließen.

Großes Spektrum an Unternehmen in Mitteldeutschland

Beachtlich ist die Vielfalt der verschiedenen Wirtschaftsbranchen, aus denen die größten Unternehmen Mitteldeutschlands kommen. Dominiert wird das Feld aus Firmen der Energie- und Versorgerbranche: Gleich 17 Stück schafften es ins Ranking. Danach folgt die Autoindustrie, aus der 13 Unternehmen vertreten sind. Aber auch die Lebensmittelindustrie  – wie beispielsweise die Sachsenmilch Leppersorf AG (siehe auch Bild oben) – finden sich in Mitteldeutschland. Über eine Neuaufnahme in die Top-100-Liste dürfen sich zehn Firmen freuen, für die andere das Ranking verlassen mussten.

Insgesamt sehen die Experten der Sachsen-Bank die Unternehmen Mitteldeutschlands auf einem guten Wachstumskurs, was sich nicht zuletzt auch in steigenden Mitarbeiterzahlen niederschlägt.

Das komplette Ranking der Top-100 Unternehmen Mitteldeutschlands steht hier zum Download zur Verfügung.

 

* Umsätze in Millionen Euro ** Aktualisierung der Werte für 2014 (1) Geschäftsjahr entspricht nicht dem Kalenderjahr

Quelle Tabelle: Sachsen Bank

Kommentar verfassen