Die Gewinner und Verlierer im Mittelstandsranking im Oktober

Keine Kommentare Lesezeit:

Mittelstandsunternehmen: Die Wirtschaft brummt, und auch das DDW-Ranking ist in Bewegung. 25 Neueinstiege und rund 1.200 Rang-Gewinner kennzeichnen das Top-Listing der wichtigsten deutschen Mittelständler im Oktober.

Für den Großteil der Unternehmen im Ranking hieß es dagegen, Platz zu machen: Rund 8.500 Unternehmen mussten (meist leichte) Rangabstiege verzeichnen. 273 Unternehmen blieben auf ihrem Rang unverändert.

Die Neueinsteiger

Von einer Studenten-Idee zum Marktführer: True Fruits produziert Smoothies. Neu auf Rang 5.497

Den höchsten Neueinstieg auf Platz 935 verzeichnete die MAX Automation AG aus Düsseldorf (Umsatz 2016: 337 Mio. Euro). Das Unternehmen betreibt selbst kein operatives Geschäft, sondern ist über seine diversen Beteiligungen, vor allem in den Segmenten Umwelttechnik und Industrieautomation, aktiv. Das Unternehmen war im DDW-Ranking bislang seinem Hauptaktionär, der Günter Holding aus Hamburg zugeordnet, und wird von der Rankingredaktion ab jetzt, ebenso wie das Tochterunternehmen Vecoplan (neu auf Platz 1.428), eigenständig aufgeführt.

Auch neu vertreten auf Rang 1.346 ist das High-Tech-Start-up Picavi GmbH aus Herzogenrath bei Aachen. Das 25köpfige Team um CEO Dirk Franke hat als erstes Unternehmen weltweit Pick-by-Vision – die Kommissionierung mit Datenbrillen – zur marktreifen Lösung entwickelt. Vor allem mit seinem vom DDW-Mittelstandsranking im Unternehmensscoring ebenfalls berücksichtigten Forschungsanteil, seinen Hochschulkooperationen und seinem Angebot an dualen Studiengängen konnte das Unternehmen seine gute Platzierung erzielen.

Ein weiteres Beispiel für einen Neueinstieg ist die Bonner true fruits GmbH. Vor elf Jahren machten sich die drei Kommilitonen Marco Knauf, Nicolas Lecloux und Inga Koster auf den Weg, Smoothies – also Fruchtbreie – als modernes Convienence-Produkt in Deutschland zu etablieren. Aus dem Startup wurde ein Marktführer mit rund 50 Millionen Euro Umsatz bei 28 Mitarbeitern. Das macht Platz 5.497 im DDW-Mittelstandsranking.

Die Top-Ten der Neueinsteiger

  1. MAX Automation AG, Düsseldorf, Platz 935
  2. Picavi GmbH, Herzogenrath, Platz 1364
  3. Vecoplan AG, Bad Marienberg (Westerwald), Platz 1488
  4. ILFA GmbH, Hannover, Platz 1612
  5. Karl Deutsch Prüf- und Messgerätebau GmbH & Co. KG, Wuppertal, Platz 1775
  6. GOLDBECK Ost GmbH, Klipphausen, Platz 2885
  7. BAYERISCHE KABELWERKE AG, Roth, Platz 2932
  8. Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB, Mönchengladbach, Platz 3100
  9. Mählmann Gemüsebau GmbH & Co.KG , Cappeln, Platz 3155
  10. Servona GmbH, Troisdorf, Platz 4262

Die Gewinner

Auch bei robusten Rettungsgeräten kommen Planetengetriebe von IMS Gear zum Einsatz. Das Unternehmen schafft es in der neuen Rankingversion auf Rang 339.

Für 1.198 Unternehmen ging es, neben den Neueinsteigern, nach oben im Ranking der Mittelstandsunternehmen.

Den höchsten Sprung machte die SAXONIA Edelmetalle GmbH auf Rang 2.233. Mit dem Recycling, der Verarbeitung und dem Handel von Edelmetallen ist das sächsische Unternehmen so erfolgreich, dass der Umsatz von 184 Millionen in 2014 auf 234 Millionen in 2015 gesteigert werden konnte. Im Ranking bedeutet dies einen Sprung um 7.593 Rangplätze.

Hinauf ging es auch für die weisenburger bau gmbH. Das inhabergeführte Bauunternehmen aus Rastatt in Baden-Württemberg wird von Nicolai Weisenburger in 3. Generation geführt und ist u.a. mit Prinzipien des Lean Construction und dem Bau von Passivhäusern innovativ am Markt.

Auch bei der IMS Gear SE & Co. KGaA aus Donaueschingen macht sich der langanhaltende Erfolgsweg in der Platzierung bemerkbar: Der Zahnrad- und Getriebetechnik-Spezialist konnte sich um 60 Plätze auf Rang 339 steigen.

Die Top-Ten der Aufsteiger

  1. SAXONIA Edelmetalle GmbH, Halsbrücke: Um 7593 Plätze auf Rang 2233
  2. weisenburger bau gmbH, Rastatt: Um 7023 Plätze auf Rang 2614
  3. DELIUS GmbH, Bielefeld: Um 8233 Plätze auf Rang 4777
  4. MELAG Medizintechnik oHG, Berlin: Um 4898 Plätze auf Rang 1862
  5. alimex GmbH Precision in Aluminium, Willich: Um 3950 Plätze auf Rang 1084
  6. GARDEUR GmbH, Mönchengladbach: Um 3910 Plätze auf Rang 1202
  7. Wackenhut GmbH & Co. KG, Nagold: Um 5842 Plätze auf Rang 3349
  8. WIWOX GmbH Surface Systems, Erkrath: Um 8121 Plätze auf Rang 5630
  9. Erhardt + Leimer GmbH, Stadtbergen: Um 3378 Plätze auf Rang 1034
  10. aeris GmbH, Haar: Um 3478 Plätze auf Rang 1174

Die Rangverlierer

Vor allem durch die – meist gestiegenen – neu recherchierten Umsätze anderer Unternehmen haben 8.504 Unternehmen Rangverluste im Ranking zu verzeichnen.

Die Top-Ten der Absteiger

  1. Winkelmann Recycling GmbH, Dortmund, auf Rang 9611
  2. Löwen Personalservice GmbH , Leipzig, auf Rang 5694
  3. Rupf Industries GmbH , Königstein im Taunus, auf Rang 6196
  4. Schuhhaus Dielmann GmbH & Co. KG , Erlangen, auf Rang 5279
  5. „Bergo“ Landwirtschaftliche Ein- und Verkaufsgesellschaft mbH, Kulmbach, auf Rang 2981
  6. RARI Food International GmbH, Hamburg, auf Rang 4214
  7. Meyer & Meyer Holding SE & Co. KG , Osnabrück, auf Rang 2326
  8. Demmel Gruppe, Scheidegg, auf Rang 2532
  9. Unternehmensgruppe Sahle, Greven, auf Rang 2006
  10. Schneider Mineralöl Meissen GmbH, Meißen, auf Rang 4423

 

Veränderungen in den Top-100

Knapp unter eine Milliarde Euro erwirtschaften die Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien – in den Top-100 führte dies zur höchsten Rangveränderung

Wenig Bewegung bei den Spitzenreitern im Ranking: Bis Rang 31 sind alle Plätze unverändert. Nur der Spielzeughersteller der Marke Playmobil, die Geobra Brandstätter GmbH & Co. KG aus dem bayerischen Zirndorf, konnte neu in die Top-100 einsteigen (Platz 96). Den höchsten Sprung in den Top-100 konnten die Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien (um 30 Plätze auf Rang 53), die Krombacher Brauerei GmbH & Co KG (um 10 Plätze auf Rang 77) und der Beschlägehersteller Hettich Gruppe (um 9 Plätze auf Rang 45) verzeichnen.

Die Top-10 im Mittelstandsranking

  1. ifm stiftung & Co KG
  2. Maschinenfabrik Reinhausen GmbH
  3. Borgers SE & Co. KGaA
  4. C. D. Wälzholz KG
  5. Windmöller & Hölscher Gruppe
  6. apetito AG
  7. WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG
  8. Kathrein-Gruppe
  9. Schnellecke Group AG & Co. KG
  10. Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co KG

Viele weitere Analysen sowie Branchen- und Regionalrankings aus „Mittelstand 10.000“ finden Sie hier: Mittelstands-Rankings

Kommentar verfassen