Neu auf DDW: Die schönsten Seiten automobiler Technik

Keine Kommentare Lesezeit:

Wer viel arbeitet, darf auch schön fahren: In unserer neuen Reihe „Auto & Sport“ von DDW-TV stellen wir Autos vor für Unternehmer und alle, die Freude an automobiler Spitzentechnologie haben.

Auf „Die Deutsche Wirtschaft“ (DDW) soll es nicht nur um Informationen und Nutzwert für das Geschäftsleben gehen. Mit dem Anspruch, die Lebenswelten von Unternehmern und Führungskräften auch von ihren schönsten Seiten abzubilden, führt beispielsweise die Rubrik „Stilvoll Reisen“ in persönlichen Berichten in 5-Sterne-Hotels weltweit. Jetzt kommt ein Angebot für alle, die schöne Autos lieben, hinzu: Die Auto-Test-Reihe „Auto & Sport“ auf DDW-TV.

Rennsport-Legende testet

Die Tests führt der bekannte Rennfahrer und TV-Experte Klaus Niedzwiedz durch. Bekanntheit erlangte er in der Deutschen Rennsport-Meisterschaft und seinen Siegen des 24h-Rennens auf dem Nürburgring 1982 und 1987 zusammen mit Klaus Ludwig. 1987 wurde er Vizemeister in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft, ebenso 1989 in der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft. Er bestritt auch die 24-Stunden-Rennen in Le Mans. Seit 1984 arbeitet Niedzwiedz auch als Journalist und Fernsehmoderator, unter anderem bei SAT1, ZDF und n-tv.

In der ersten Folge unserer neuen Rubrik „Auto & Sport“  testet Klaus Niedzwiedz die 2017er-Version des Porsche GT3. Dazu war nicht nur auf spanischen Landstraßen, sondern auch auf dem Rennkurs von Malaga unterwegs. Hier zum Video

Kommentar verfassen