Erfolgreiche Nachfolge: Überlegungen aus der Praxis

Keine Kommentare Lesezeit:

„Das Beste, was eine Familie tun kann, ist, ein guter Gesellschafter zu sein und dafür Sorge zu tragen, dass das Unternehmen langfristig überlebt!“, sagt Arndt G. Kirchhoff, Managing Partner und CEO der Kirchhoff Holding und Präsident der Unternehmensverbände NRW.

Wie also sollte die Nachfolgeplanung in einem Familienunternehmen ablaufen und wie lässt sie sich planen? Kann man das planen? Wie kann entschieden werden, welche Rolle durch welches Familienmitglied in Zukunft erfüllt werden soll?

Im Director’s Channel gibt Arndt Kirchhoff praxisnahe Antworten und spricht dabei aus langjähriger Erfahrung: Die Kirchhoff-Gruppe hat ihre Wurzeln in einem Unternehmen, dass vor über 200 Jahren gegründet wurde und heute noch zum Familienimperium der Kirchhoff’s zählt.

Kommentar verfassen