Festakt zum „Innovator des Jahres“

Keine Kommentare Lesezeit:

Am 9. Mai wird das Geheimnis gelüftet: Wer wird „Innovator des Jahres 2017“? Denn dann wird das Ergebnis der Leserwahl bekanntgegeben, bei der über je drei Kandidaten in vier Kategorien abgestimmt wird.

Den Rahmen zum Festakt bietet in diesem Jahr der Wirtschaftsclub Düsseldorf. Dessen Geschäftsführer, Hans-Joachim Driessen, freut sich bereits auf die Veranstaltung: „Innovationen befördern und Unternehmer vernetzen – das passt zu uns. Gerne sind wir Gastgeber dieses wichtigen Preises.“

innovator5Der Preis „Innovator des Jahres“ ist ein Publikumspreis und wird in diesem Jahr erstmals in vier Kategorien vergeben. Zu den Kriterien und dem Wahlverfahren gibt es hier weitere Infos.

Rund 200 Unternehmer werden bei dem Festakt anwesend sein. Unter Ihnen natürlich die insgesamt 12 Kandidaten, die sich in den Kategorien „Produkte“, „Beratung“, „Öffentliche Hand“ und „Technologien“ den Lesern von DIE DEUTSCHE WIRTSCHAFT in den kommenden Wochen zur Wahl stellen.

Neben der Verleihung der Preise – für jede Preiskategorie wird dies aus den Händen eines namhaften Ehrengastes geschehen – steht der Abend natürlich ganz im Zeichen des Austausches und der Impulse.

Teilnahmemöglichkeiten bestehen in Form von Einladungen durch den Verlag. Interessenten (Inhaber und Geschäftsführer von Mittelstands- und Industrieunternehmen) können sich bei Anna Schäfer (schaefer@die-deutsche-wirtschaft.de) melden.

 

Kommentar verfassen