„Innovator des Jahres 2018“: Nominierungsphase hat begonnen

Ein Kommentar Lesezeit:

Es ist der wohl größte Publikumspreis im Wirtschaftsbereich: Der Preis „Innovator des Jahres“ verzeichnete bei seiner Premiere 10.000 Stimmabgaben von Firmeninhabern, Geschäftsführern und Führungskräften – und als Preisträger beeindruckende Beispiele für Innovationen in Produkten und Technologien und bei Beratung und Öffentlicher Hand. Jetzt startet die neue Nominierungsphase.

Will Deutschland als führende Wirtschaftsnation stabil bleiben, braucht es Veränderung. Die Wirtschaft und ihre Akteure müssen den herausfordernden Wandel meistern und besser noch: als Innovatoren prägen. DIE DEUTSCHE WIRTSCHAFT (DDW) ehrt mit ihrem Preis solche Innovatoren, und lässt dabei die Wirtschaft selbst abstimmen. Über 10.000 Top-Entscheider aus dem Leserkreis von DDW stimmten bei der letzten Preisverleihung ab.

Festakt vor 300 Unternehmern

Zur Wahl stehen dabei Beispiele für Innovatoren, die Gegenstand von Berichten und Interviews auf DDW sind. Dabei werden jeweils drei Kandidaten pro Preiskategorie der Leserschaft zur Wahl vorgelegt. Die sieben Kategorien in diesem Jahr sind:

  • Produkte
  • Technologien
  • Beratung
  • Standorte & Öffentliche Hand
  • Nachhaltige Geschäftsmodelle
  • Marke & Kommunikation
  • Arbeitgeber.

Feierlich verliehen werden die Preise bei einem Festakt, der auch beim nächsten Mal wieder im exklusiven Wirtschaftsclub im Herzen von Düsseldorf vor rund 300 Unternehmern stattfinden wird.

Bericht von Festakt 2017

Der letztjährige Festakt sah in der Tat beeindruckende Preisträger. Zu den „Innovatoren des Jahres 2017“ gehörten u.a. der Büromöbelbauer Sedus Stoll, der Schließspezialist Burg-Wächter, der 3D-Metalldruck-Pionier SLM Solutions Group AG oder der Leiternhersteller Günzburger Steigtechnik (hier alle Gewinner des letzten Jahres: Bericht Innovator des Jahres 2017).

Wer in 2018 die „Innovatoren des Jahres“ sind? Auf diesem Portal werden in den kommenden Monaten die Kandidaten vorgestellt. Die aktive Teilnahme als Juror oder Nominierter ist willkommen!

Möchten Sie zur Jury des Wirtschaftspreises beitreten? Dann melden Sie sich hier zum Mailverteiler an, über den die Abstimmung läuft: Anmeldung Jury.
Möchten Sie sich mit Ihrem Unternehmen bewerben? Dann fordern Sie hier die Infos an: ichbin@die-deutsche-wirtschaft.de

Eine Antwort zu “„Innovator des Jahres 2018“: Nominierungsphase hat begonnen”

Kommentar verfassen