Beiträge in der Kategorie "Deutschland"

„Die Polen haben die Deutschen gerettet“

Im Interview spricht Altkanzler Helmut Schmidt über den Einigungsprozess. Geboren 1918, war Helmut Schmidt von 1974 bis 1982 Bundeskanzler und ist seither Herausgeber der Wochenzeitung „Die Zeit“. Von Hause aus Ökonom, warnte Schmidt bereits kurz nach dem Fall der Mauer davor, die Schwierigkeiten kleinzureden, die sich bei der Vereinigung der beiden deutschen Staaten mit ihren unterschiedlichen Wirtschaftssystemen ergeben könnten. InArtikel lesen

Artikel lesen

Mehr Luft zum Atmen für den Mittelstand

Stephan Werhahn

Wirtschafts- und Finanzpolitik ist immer auch Ausdruck von Staatsverständnis und Menschenbild. Seit Ludwig Erhard gehört zur DNA der Union: Der Staat darf Bürgern und Wirtschaft nur abverlangen, was er zur Erfüllung seiner Tätigkeiten benötigt. Nicht mehr! In der Wirtschafts- und Finanzpolitik müssen wir uns wieder ehrgeizige Gestaltungsziele setzen. Denn es reicht auf Dauer nicht, neue Bürokratie und Belastungen für denArtikel lesen

Artikel lesen

Deutschland muss von der Landstraße auf die Digitale Autobahn

Dorothee Belz

Die Digitalisierung ist längst zum globalen Wachstumstreiber Nummer Eins geworden. Hierzulande war Digitalisierung bislang vor allem ein Thema für Großunternehmen. Dabei bieten sich gerade auch für kleine und mittelständische Unternehmen gewaltige Chancen, genauso wie für die Gesellschaft insgesamt. Was also muss passieren, damit Deutschland ein digitales Wirtschaftswunder erlebt? Bei der digitalen Transformation liegen wir weit hinter unseren globalen Wettbewerbern zurück.Artikel lesen

Artikel lesen

Europa braucht mehr Ludwig Erhard

Stephan Werhahn
Ludwig Erhard

Die Erhard‘sche Politik führte Deutschland zum Wirtschaftswunder. Aber auch, wenn er in Sonntagsreden stets im Munde geführt wird, werden seine zeitlosen Prinzipien heute mißachtet. Dabei hätte seine Politik nicht nur für Deutschland, sondern auch für Europa die richtigen Antworten. Die EU ist das großartigste Friedenswerk, das es je gegeben hat. Adenauer, Schumann, de Gasperi und de Gaulle haben den GrundsteinArtikel lesen

Artikel lesen

An den Besten in der Welt orientieren

Carl H. Hahn

Dank des deutschen Unternehmertums und unserer führenden Produkte ist Deutschland zur wirtschaftlichen Lokomotive Europas geworden. Die Wettbewerbsstärke unserer Unternehmen zeigt sich ebenso in unseren traditionell hohen Exportüberschüssen. Zugleich ist das „Made in Germany“ auch heute noch ein Gütesiegel für höchste Qualität. Doch all diese Erfolge der Vergangenheit geben uns keine Garantien für die Zukunft, denn die Welt befindet sich imArtikel lesen

Artikel lesen

DDW TV: Die 500 größten Familienunternehmen 2015 Teil 2

TV Redaktion

Die Themensendung rund um Familienunternehmen. Im zweiten Teil geht es schwerpunktmäßig um Internationalisierung, China und Finanzierung. Mit dem Finanzexperten Mark van den Arend, dem Vorsitzender des DCW Harald Lux, Unternehmer Prof. Dr. Hans-Wolf Sievert,  HSBC-Aufsichtsrat Andreas Schmitz und dem chinesischen Botschafter Shi Mingde.

Artikel lesen

Willkommen in der Welt ohne Zinsen

Dr. Holger Bahr

Dass die deutschen Sparer in einem Zinstief solchen Ausmaßes angekommen sind, ist eine direkte Konsequenz aus der weiterhin schwelenden Staatsschuldenkrise – sowie der Ende 2007 ausgebrochenen Finanzkrise. An diese „Welt ohne Zinsen“ sollten wir uns gewöhnen, denn sie wird noch auf Jahre bestehen. Lohnt sich da überhaupt noch das Sparen? Und was bedeutet das für die Unternehmen? Früher war allesArtikel lesen

Artikel lesen

Deutsche und chinesische Mittelständler stärker zusammenbringen

Michael Öhlmann

China und Deutschland starten in eine Innovationspartnerschaft. Welche Chancen sich daraus speziell für den deutschen Mittelstand ergeben, dazu äußerte sich Shi Mingde, der Botschafter der Volksrepublik China in Deutschland, im Gespräch mit Michael Oelmann. Herr Botschafter, im März 2014 stattete Staatspräsident Xi Jinping Deutschland einen Besuch ab. Im Juli brach Bundeskanzlerin Angela Merkel zu ihrem 7. Staatsbesuch nach China auf. NimmtArtikel lesen

Artikel lesen