Beiträge in der Kategorie "FamU-Rankings"

Die 10 grössten Familienunternehmen in Niedersachsen

Redaktion

Starkes Niedersachsen: Mit 98 Unternehmen aus dem Ranking der 1.000 größten Familienunternehmen hat das Bundesland die viertmeisten Top-Familienunternehmen in Deutschland. Und mit zusammen 325 Milliarden Euro Jahresumsatz liegt es sogar an dritter Stelle im Bundeslandvergleich. – Was Wunder, ist doch Volkswagen mit Abstand das umsatzstärkste Familienunternehmen. Zweitgrößtes niedersächsisches Familienunternehmen ist Conti (Gesamtranking: Platz 7) und die Drogeriemarktkette Rossmann (27). Größten UnternehmenArtikel lesen

Artikel lesen

Die 20 größten Arbeitgeber der deutschen Familienunternehmen

Redaktion

Die deutschen Familienunternehmen sind die Job-Anbieter Nr. 1 in Deutschland. Hier die zehn größten Arbeitgeber unter ihnen. Dieser Beitrag ist am 19.6.17 aktualisiert worden. Alleine die Top-1.000 der umsatzstärksten Familienunternehmen schaffen über sieben Millionen Arbeitsplätze – also über 7.000 pro Unternehmen. Über 2,5 Millionen davon die Top-10-Arbeitgeber.     1.000 + 400 im DDW-Leserservice Die Top-1000-Liste im jeweils tagesaktuellen StandArtikel lesen

Artikel lesen

Die 5 größten Familienunternehmen aus Hamburg

Redaktion

Mit 53 Unternehmen aus dem Ranking der 1.000 größten Familienunternehmen liegt Hamburg unangefochten auf Platz 1 der Städte mit den meisten Familienunternehmen. Hier die Top-5 aus der Hansestadt.   Zusammen 86,6 Milliarden Euro Jahresumsatz vereinen alleine die 53 größten Familienunternehmen in Hamburg auf sich. Wie groß ihre volkswirtschaftliche Bedeutung ist, zeigt auch diese Zahl: 252.000 Arbeitsplätze schaffen sie weltweit und am Standort. GrößtenArtikel lesen

Artikel lesen

Die 15 ältesten Top-Familienunternehmen – und die 15 jüngsten

Redaktion

Dieser Beitrag ist am 19.6.2017 aktualisiert worden. Wie traditionsreich die deutschen Familienunternehmen sind, zeigt der Blick in die Liste der 1.000 größten Familienunternehmen von DDW. Aber auch recht junge Unternehmen haben es bereits in die Top-Liga der umsatzstärksten Familienunternehmen geschafft. Das Durchschnitts-Gründungsjahr der 1.000 umsatzstärksten Familienunternehmen zeigt die generationenübergreifende Existenz schon an: 1921. Wer diesen Mittelwert nach vorne und nach hinten geschobenArtikel lesen

Artikel lesen

Die 30 größten Familienunternehmen in Bayern

Redaktion

DIESER BEITRAG IST AM 6.9.2016 AKTUALISIERT WORDEN. Starker Freistaat: 200 Unternehmen aus Bayern haben es in das Ranking der 1.000 größten Familienunternehmen geschafft. DIE DEUTSCHE WIRTSCHAFT listet die 30 größten Familienunternehmen in Bayern auf. Unangefochtene Nr. 1 der Bayerischen Top-Liste ist BMW mit einem Umsatz von rund 92 Milliarden Euro. Auch auf den Plätzen 2 (Schaeffler / 13,2 Milliarden), 4 (BroseArtikel lesen

Artikel lesen

Die 30 größten Familienunternehmen in Baden-Württemberg

Redaktion

Dieser Beitrag ist am 24.7.2016 aktualisiert worden. Größte Unternehmen: Baden-Württemberg ist ein Kernland der deutschen Familienunternehmen. 201 von Ihnen haben es in das Ranking von DIE DEUTSCHE WIRTSCHAFT der umsatzstärksten Familienunternehmen in Deutschland geschafft. An Nummer 1 steht die Schwarz Beteiligungs GmbH, die als Handelsmulti (u.a. Lidl) einen Umsatz von fast 80 Milliarden Euro aufweist. Es folgen die Robert Bosch GmbH mitArtikel lesen

Artikel lesen

Die Bundesländer mit den meisten Top-Familienunternehmen pro Einwohner

Redaktion

Im Ranking der 1.000 größten Familienunternehmen haben NRW, Baden-Württemberg und Bayern absolut betrachtet die meisten Top-Unternehmen. Doch wie stellt sich das Bundesland-Ranking in Bezug auf die Einwohnerzahl dar? Tatsächlich: Rechnet man die Anzahl der Top-Familienunternehmen pro eine Million Einwohner, ergibt sich ein anderes Bild: Am „unternehmerischsten“ sind hier die Stadtstaaten Hamburg und Bremen. Mehr zum Thema: Ranking der Bundesländer nachArtikel lesen

Artikel lesen

Sie sind die 1.000 größten Familienunternehmen 2016

Redaktion

Rund 1,5 Billionen Euro Umsatz und 6,7 Millionen Arbeitsplätze – dies sind die eindrucksvollen Eckdaten des jetzt veröffentlichten Rankings der 1.000 größten Familienunternehmen in Deutschland von DDW. Das deutschlandweit exklusive Ranking widmet sich den Unternehmen in Familienhand – und damit der weltweit einzigartigen Unternehmensstruktur der deutschen Wirtschaft. Denn die deutschen Familienunternehmen stehen nicht nur für globale Marktführerschaften in unterschiedlichsten Nischen und Marktsegmenten. SondernArtikel lesen

Artikel lesen

Die Bundesländer mit den meisten Top-Familienunternehmen

Redaktion

Die Liste der 1.000 größten Familienunternehmen 2016 von DDW umfaßt die umsatzstärksten Unternehmen in Familienhand mit einem Gesamtumsatz von rund 1,7 Billionen Euro. Doch in welchem Bundesland sitzen die meisten von ihnen? Dieser Beitrag ist am 19.6.2017 aktualisiert worden. Hier das Ranking der Bundesländer nach Anzahl der Top-Familienunternehmen.     1.000 + 400 im DDW-Leserservice Die Top-1000-Liste im jeweils tagesaktuellen StandArtikel lesen

Artikel lesen

Die 10 größten Familienunternehmen in Ostdeutschland

Redaktion

Auch in den neuen Bundesländern und Berlin sind die Familienunternehmen der Kern der Wirtschaft – wenn auch in bescheidenerem Ausmaß als in den alten Bundesländern. 35 der 1.000 größten Familienunternehmen, die Die Deutsche Wirtschaft in seinem Ranking ermittelt hat, kommen aus diesen Bundesländern. Zugrunde liegt der Umsatz. Von den 35 in der Liste der größten Familienunternehmen vertretenen Firmen kommen 13Artikel lesen

Artikel lesen