Beiträge in der Kategorie "Standorte"

Das Standortranking Deutschland: Ihre Stadt im Mittelstandscheck

Redaktion

Welchen Stellenwert haben die deutschen Städte hinsichtlich von Mittelstand, Familienunternehmen und Investorenunternehmen? Das Standortranking von DDW hat rund 3.500 Orte analysiert und diese nach Bedeutung gewichtet. Grundlage der Analyse ist die Verteilung der 15.000 wichtigsten Familien-und Mittelstandsunternehmen in Privat- und Investorenbesitz der Master-Datenbank von DDW. Diese erfasst und bewertet anhand von vielen Kategorien Unternehmen nach ihrer Bedeutung. Für das StandortrankingArtikel lesen

Artikel lesen

Die 100 Städte mit den meisten Top-Familienunternehmen

Redaktion

Von Aachen bis Zörbig: Die 1.000 größten Familienunternehmen in Deutschland verteilen sich auf 577 Städte in ganz Deutschland. Doch wer sind die Top-Standorte? Hier das Ranking der 100 Städte mit den meisten großen Familienunternehmen. Dieser Beitrag ist am 18.12.2017 aktualisiert worden. Mehr zum Thema: Das Ranking der 1.000 größten Familienunternehmen Die Bundesländer mit den meisten Top-Familienunternehmen Die 50 Kreise mitArtikel lesen

Artikel lesen

Städteranking: Wo sich der Mittelstand am wohlsten fühlt

Redaktion

Dieser Beitrag ist am 10.12.2017 aktualisiert worden. In welchen Städte finden Mittelstandsunternehmen besonders gute Voraussetzungen? Aufschluß gibt das Ranking „Mittelstand 10.000“, in dem die wichtigsten Mittelstandsunternehmen Deutschlands zusammengeführt sind. Hier die Rangliste der 100 Städte mit den meisten „Top-10.000“-Unternehmen. Wie einzigartig die dezentrale Struktur der deutschen Wirtschaft, zeigt diese Zahl: In insgesamt 2.906 Städten sitzen die von DIE DEUTSCHE WIRTSCHAFTArtikel lesen

Artikel lesen

Die 50 Kreise mit den meisten Top-Familienunternehmen

Redaktion

Deutschlandweit, dezentral, heimatverbunden – so präsentieren sich die Familienunternehmen in Deutschland. DDW ermittelt in seinem Ranking die 1.000 größten von ihnen und zeigt hier, welche Kreise die meisten von ihnen haben. In 577 Städten haben die Top-1000-Familienunternehmen ihren Sitz.  Dabei sind es gerade nicht nur die großen Metropolen wie Hamburg (55 Top-Familienunternehmen), München (28) oder Düsseldorf (21), die diese Unternehmensgruppe alsArtikel lesen

Artikel lesen

Wo das Geld sitzt

Redaktion

1,7 Billionen Euro Jahresumsatz repräsentieren die Personen, die DDW in seinem Who is Who der Familienunternehmen zusammengestellt hat. Erwirtschaftet wird er aus den umsatzstärksten Familienunternehmen Deutschlands. Wo zusammengerechnet das meiste Geld erarbeitet wird, zeigt unser Ranking. Auch wenn der Indikator dieses Rankings der kumulierte Jahresumsatz der ansässigen Top-Familienunternehmen ist: einen interessanten Hinweis auf die geographische Verteilung der Vermögensstärke in DeutschlandArtikel lesen

Artikel lesen

Ranking der Bundesländer nach Top-Mittelständlern

Redaktion

Dieser Beitrag ist am 1.9.2017 aktualisiert worden. In der Liste der 10.000 Top-Mittelstandsunternehmen finden sich Mittelständler bis eine Milliarde Euro Jahresumsatz. Hier das Ranking der Bundesländer nach Anzahl der Top-Mittelständler. Drei Bundesländer liegen klar vorne, wenn es um die Anzahl wichtiger Mittelstands-Unternehmen geht: Nordrhein-Westfalen, Bayern und Baden-Württemberg. Zusammen stellen sie über 60 Prozent der im Ranking von DIE DEUTSCHE WIRTSCHAFTArtikel lesen

Artikel lesen

Die Bundesländer mit den meisten Top-Familienunternehmen pro Einwohner

Redaktion

Im Ranking der 1.000 größten Familienunternehmen haben NRW, Baden-Württemberg und Bayern absolut betrachtet die meisten Top-Unternehmen. Doch wie stellt sich das Bundesland-Ranking in Bezug auf die Einwohnerzahl dar? Tatsächlich: Rechnet man die Anzahl der Top-Familienunternehmen pro eine Million Einwohner, ergibt sich ein anderes Bild: Am „unternehmerischsten“ sind hier die Stadtstaaten Hamburg und Bremen. Mehr zum Thema: Ranking der Bundesländer nachArtikel lesen

Artikel lesen

Die Bundesländer mit den meisten Top-Familienunternehmen

Redaktion

Die Liste der 1.000 größten Familienunternehmen 2016 von DDW umfaßt die umsatzstärksten Unternehmen in Familienhand mit einem Gesamtumsatz von rund 1,7 Billionen Euro. Doch in welchem Bundesland sitzen die meisten von ihnen? Dieser Beitrag ist am 19.6.2017 aktualisiert worden. Hier das Ranking der Bundesländer nach Anzahl der Top-Familienunternehmen.     1.000 + 400 im DDW-Leserservice Die Top-1000-Liste im jeweils tagesaktuellen StandArtikel lesen

Artikel lesen