Beiträge in der Kategorie "DDW-TV Extra"

Konjunktur stabil – aber Flüchtlingsthema schafft Verunsicherung

Redaktion

„Die Unternehmen bewerten ihre Geschäftslage Anfang 2016 so gut wie noch nie“: Das berichtete Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), heute in Berlin bei der Vorstellung der aktuellen DIHK-Konjunkturumfrage. Günstiger Ölpreis, schwacher Euro und niedrige Zinsen böten gute Rahmenbedingungen. Internationale Krisen, nationale Zusatzlasten und die Flüchtlingskrise bereiten den Unternehmen indes zunehmend Sorgen, so die Ergebnisse der Studie.Artikel lesen

Artikel lesen

Berufliche Fortbildung lohnt sich

TV Redaktion

Fortbildungsabsolventen müssen sich in puncto Verantwortung, Perspektiven und Einkommen nicht vor ihren Kollegen mit Hochschulabschluss verstecken. Das belegt eine aktuelle Untersuchung, die das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Köln im Auftrag der DIHK-Bildungs-GmbH durchgeführt hat. Im Filmbeitrag stellt Achim Dercks, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), die Ergebnisse der Analyse vor. Untersucht worden waren die Karriereperspektiven von AbsolventenArtikel lesen

Artikel lesen

DDW-TV Extra: Was man von den deutschen Entrepreneuren des Jahres lernen kann

TV Redaktion

Wie wichtig der Schulterschluss mit der Wissenschaft für den deutschen Mittelstand ist, hat man Mitte Oktober wieder einmal in Berlin gesehen. Dort wurde vor über 600 Gästen aus Wirtschaft und Gesellschaft zum 19. Mal der Unternehmerpreis „Entrepreneur of the Year“ verliehen. 44 Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen hatten es ins Finale um die von der internationalen Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft EYArtikel lesen

Artikel lesen

DDW-TV extra: Gegenwind nimmt zu – das Herbstgutachten des DIHK

TV Redaktion

Die Lage der deutschen Wirtschaft ist im Herbst 2015 sehr gut, doch der Gegenwind nimmt zu. Sorgen bereitet den Betrieben die Auslandsnachfrage, Exporthoffnungen stützen sich auf die USA und Europa. Insgesamt erwartet der DIHK für das nächste Jahr nur ein Wachstum von 1,3 Prozent (Prognose für 2015: 1,7 Prozent). Das hat die heute veröffentlichte Konjunkturumfrage ergeben. Mehr zum Thema erfahrenArtikel lesen

Artikel lesen

DDW-TV extra: Die zehn größten Familienunternehmen in Deutschland 2015

TV Redaktion

Sie sind größten inhabergeführten Familienunternehmen in Deutschland 2015: Das Ranking von Die Deutsche Wirtschaft TV stellt aus seiner bundesweiten Rangliste die Top-Ten vor. Nicht berücksichtigt wurden in dieser Aufstellung die börsennotierten Konzerne im Familienbesitz. Könnte Sie ebenfalls interessieren: Die 30 größten Familienunternehmen in Bayern Könnte Sie ebenfalls interessieren: Die 10 größten Familienunternehmen in Hessen Könnte Sie ebenfalls interessieren: Die 30 größten Familienunternehmen inArtikel lesen

Artikel lesen

DDW-TV extra: Deutschland braucht Innovation

TV Redaktion

Innovative Unternehmen wachsen deutlich schneller als Wettbewerber ohne belastbare Innovationsstrategie. Diese These hat die Beratungsgesellschaft PwC mit einer globalen Innovationsstudie untermauert. Doch während Konzerne wie Daimler, Siemens, Henkel, Kuka oder Bosch mit festen Innovationsbudgets arbeiten und ihren Top-Entwicklern viele Freiheiten einräumen, um innovativ zu handeln, hält sich der Mittelstand bei der Bereitstellung von Geld für Innovationsprozesse oftmals zurück. Dabei bietenArtikel lesen

Artikel lesen