Beiträge in der Kategorie "Veröffentlichungen & Studien"

China-Telegramm 5-15

DCW

Das China-Telegramm ist eine gemeinsame Publikation der DCW und der IHK Köln in Zusammenarbeit mit den deutschen Industrie- und Handelskammern. Es erscheint alle zwei Monate und enthält aktuelle Informationen rund um das Chinageschäft sowie Veranstaltungshinweise. Das aktuelle China-Telegramm steht Ihnen als PDF-Dokument kostenfrei zum Download zur Verfügung.

Artikel lesen

Southeast Asia’s Economic Outlook – The Big Picture

As Southeast Asia becomes an even more important growth cluster, the region will continue to be a magnet for commercial activity, given a growing population and GDP growth that is higher than the world average. This study by Roland Berger highlighta this conclusion and illustrats that the region is set to grow through intra-region investments. From 2000-2014, intra-region investments grewArtikel lesen

Artikel lesen

Doing Business in the Middle-East

Redaktion

For investors looking to do business in the Middle East the opportunities are vast. The region has some of the largest sovereign wealth funds in the world, and with the availability of capital there is a wealth of opportunity to be explored. The private sector is also playing a vital role in the consolidation of bilateral trade volumes. But doingArtikel lesen

Artikel lesen

China-Telegramm 4-15

DCW

Das China-Telegramm ist eine gemeinsame Publikation der DCW und der IHK Köln in Zusammenarbeit mit den deutschen Industrie- und Handelskammern. Es erscheint alle zwei Monate und enthält aktuelle Informationen rund um das Chinageschäft sowie Veranstaltungshinweise. Das aktuelle China-Telegramm steht Ihnen als PDF-Dokument kostenfrei zum Download zur Verfügung. Lesen Sie hier das China-Telegramm_04-15

Artikel lesen

Die 30 größten US-Arbeitgeber in Deutschland

AmCham

Der größte Arbeitgeber unter den US-Firmen in Deutschland ist McDonald’s Deutschland mit 60.000 Mitarbeitern (Schätzung, inklusive Franchise) vor der Ford-Werke GmbH (23.441) und Adam Opel (22.298). Auf Platz 4 findet sich Manpower GmbH & Co. KG mit 20.000 Mitarbeitern, gefolgt von United Parcel Service Deutschland (18.000). Insgesamt sichern die TOP 30 US-Arbeitgeber mehr als 340.000 Arbeitsplätze in Deutschland. Zu diesemArtikel lesen

Artikel lesen

Die 50 umsatzstärksten US-Unternehmen in Deutschland

AmCham

Ford ist umsatzstärkstes Unternehmen mit amerikanischem Kapital in Deutschland. Der Autobauer hat 2014 seine Umsätze gesteigert und 17,47 Mrd. Euro Umsatz in Deutschland erzielt. Platz 2 belegt der Autobauer Adam Opel mit einem Umsatz von 13,49 Mrd. Euro. Damit rutscht ExxonMobil Central Europe Holding GmbH („Esso“) auf Platz 3 mit einem Umsatz von 12,1 Mrd. Euro in Deutschland (inklusive Mineralölsteuer).Artikel lesen

Artikel lesen

Die 150 Weltmarktführer aus Südwestfalen

Redaktion

Die Industrie- und Handelskammern in Arnsberg, Ha-gen und Siegen haben in einem Verzeichnis die Weltmarktführer und Bestleistungen aus Südwestfalen zusammengestellt. Aufgenommen sind Unternehmen, die ge-messen am Umsatz nachweislich die Nummer 1, 2 oder 3 in einem internationalen Nischenmarkt oder Technologie-führer sind. Die 4. Auflage umfasst 153 Erfolgsgeschich-ten der Hidden Champions aus Südwestfalen. Sie stehen für die Stärke der Industrieregion: dieArtikel lesen

Artikel lesen

So geht Einheit

Studie: Wie weit das einst geteilte Deutschland zusammengewachsen ist. Am Anfang stand ein politischer Willensakt. Die Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten vor 25 Jahren ist insgesamt eine Erfolgsgeschichte. Doch die Jahre der Teilung und die Umbrüche der Nachwendezeit haben Spuren hinterlassen. In vielen Bereichen bestehen nach wie vor Unterschiede zwischen Ost und West. Bis die beiden einst getrennten Teile wirklichArtikel lesen

Artikel lesen

Erbschaftsteuer kurz und knapp

Familienunternehmen – kleine wie große – tragen überproportional zur Beschäftigung in Deutschland bei. Sie stehen für Kontinuität und Sicherheit, und das oftmals seit vielen Generationen. Sie haben Krisen überstanden und geholfen, sie zu überstehen. Die Übergabe eines stabilen Unternehmens an die nächste Generation ist der Leitgedanke eines Familienunternehmers. Auf dieser Grundlage werden Entscheidungen für die Zukunft getroffen. Das Erbschaftsteuerrecht kannArtikel lesen

Artikel lesen