Mit Direktvertrieb auf der Erfolgsspur

Keine Kommentare Lesezeit:

Wer kennt ihn nicht, den legendären – wenn auch fiktiven – Weinvertreter von Pahlgruber& Söhne, der zunehmend beschwipst Frau Hoppenstedt in den trauten vier Wänden den „Klöbener Krötenpfuhl“ schmackhaft machen wollte? Doch so lebensnah Loriot seine Kunstfigur auch spielte – mit der Realität des Direktvertriebs hatte er wenig zu tun. Denn als alternativer Vertriebsansatz ist der Direktvertrieb ein veritables Geschäftsmodell, das für Millionenumsätze und hohe Verdienstmöglichkeiten stehen kann. – Ein Blick in Deutschlands größtes Direktvertriebsunternehmen, die PM International AG.

Das Familienunternehmen PM International ist im Bereich hochwertigerLuftbildPMGebaeude2012rgb Nahrungsergänzungsmittel („FitLine“)und Kosmetikprodukte („BeautyLine“) tätig. Die in allen Märkten offiziell zugelassenen und nach den deutschen Pharmarichtlinien produzierten Nahrungsoptimierung-Produkte der Serie „FitLine“ beispielsweise werden nicht nur von Millionen Menschen weltweit, sondern auch von einer Vielzahl von Spitzensportlern geschätzt. Bei den letzten WinterSpielen in Sotschi beispielsweise, hat das Unternehmen errechnet, hätten alle Nutzer der FitLine-Nahrungsoptimierung aus dem Hause PM International Rang 2 der Nationenwertung ergeben.

Doch noch etwas ganz anderes ist gänzlich bemerkenswert an diesen Produkten: Man kann sie nicht im normalen Handel kaufen, und aufwendige und teure Werbung wird ebenfalls nicht gemacht. FitLine und BeautyLine werden im Direktvertrieb angeboten.

Vertriebspartner von 20 bis 60 Millionen Euro Umsatz

Das Modell, nach dem die Produkte direkt an selbständige Vertriebspartner gehen, die diese dann an die Endverbraucher weiterverkaufen, hat viele Vorteile. Die Margen, die durch den Verzicht auf Zwischenhandel und Werbung gespart werden, kommen einer Vielzahl von Vertriebspartnern zu Gute, die die Produkte im direkten Kundenkontakt engagiert und persönlich anbieten und eine vernünftige Beratung sicherstellen. Bei der PM International sind dies über hunderttausend Vertriebspartner in über 30 Ländern. Der größte Vertriebspartner macht dabei alleine über 60 Millionen Euro Umsatz, der kleinste Vertiebspartner kann praktisch mit einem Einsatz von 20 Euro starten .

Das dadurch breitgefächerte Potential an Vertriebspartnern – von Studenten, Hausfrauen oder Rentnern, die sich ein paar Euro dazuverdienen möchten, über solche, die regelmäßige Berufseinkommen suchen, bis hin zu professionellen Großverdienern – macht das Modell so erfolgreich. Einer der aktuellen „Shootingstars“ unter den Vertriebspartnern beispielsweise ist ein Altenpfleger. Auch, wenn es seine schulische Qualifikation nicht hätte erwarten lassen, hat der junge Mann bemerkenswerte Vertriebstalente entwickelt und verfügt nun, wie es von Unternehmensseite vielsagend heißt, über ein „sehr beachtliches Einkommen“.

Weltweite Umsätze

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Luxemburg, das diverse Landesniederlassungen sowie Logistikzentren in Speyer, den USA und Singapur betreibt, macht mit seinen Produkten und seinem Direktvertriebskonzept rund 313 Millionen US-Dollar Umsatz. PM International ist damit das größte deutsche Direktvertriebsunternehmen, und wurde seit nunmehr 13 Jahren jedes Jahr als einziges Direktvertriebsunternehmen zu einem der „100 innovativsten Unternehmen in Deutschland“ gekürt. Das „Modell Direktvertrieb“ funktioniert dabei weltweit. Größter Wachstumsmarkt ist zur Zeit Asien, aber auch Nord- und Südeuropa. Neben seinem besonderen Vertriebsansatz ist das Unternehmen aber auch ein bedeutender Arbeitgeber und hat alleine im Logistikzentrum Speyer rund 200 Arbeitsplätze geschaffen. Ein vielfältiges soziales Engagement, vor allem für die Kinderhilfsorganisation World Vision, zeichnet das 22 Jahre alte Familienunternehmen zudem aus.

Zertifiziertes Vertriebsmodell

Direktvertrieb hat indes nichts mit fragwürdigen Schneeballsystemen zu tun. Sondern ist ein etabliertes und gut funktionierendes Vertriebsmodell. Die PM International ist ein vom TÜV Hessen zertifizierter „Fairer Direktvertrieb“ und hat einen gerichtlich bestätigten Marketingplan, der auf verschiedenen Stufen basiert und den Vertriebspartnern eine Vielzahl von Incentives bietet. So gab es in diesem Jahr eine Reise nach Sizilien, zu der sage und schreibe 767 Vertriebspartner eingeladen wurden. SpezielleRenten- und Autoprogramme unterstützten zudem bei der Altersvorsorge oder beim Autoleasing. Konsequent wird vom Unternehmen dabei darauf geachtet, dass sich die Vertriebspartner bei diesen Angeboten nicht übernehmen. Den berühmten Porsche gibt es zwar (und nicht zu selten), aber eben erst, wenn gesicherte Umsätze dies nachhaltig zulassen. Solange muß es ein Kleinwagen tun.

Neben einer eigenen Business-Akademie, Produktschulungen und Ausbildungswochenenden, die die Vertriebspartner bei ihren Wünschen nach individueller Weiterentwicklung unterstützen, kommt es für den Erfolg jedoch vor allem auf eines an: Das eigenständige Engagement und die Eigenverantwortung der Vertriebspartner. Denn für einen erfolgreichen Weg als selbstständiger Vertriebspartner sind zwar Investitionen in Geschäftsräume oder Ausstattung nicht nötig. In den eigenen Antrieb aber sehr wohl.


 

Leistungsfähig bis ins hohe Alter

Gruppenbild_Imagekatalog_USA_M.JPG
Mit der Kosmetiklinie BeautyLine bietet PM International zudem ein optimal aufeinander abgestimmtes Sortiment hochwertiger Kosmetika. Natürliche Inhaltsstoffe sorgen für eine größtmögliche dermatologische Verträglichkeit. Schonende Herstellungsverfahren gewährleisten maximale Reinheit und ein dauerhaft hohes Qualitätsniveau. Die Haut wird spürbar straffer, Falten und Fältchen werden sichtbar reduziert. Das Reinigungs-, Pflege- und Anti-Aging-System hilft dabei, die Haut bis in hohe Alter fit und frisch zu halten. Mit dem Nährstoff-Transportkonzept NTC gelangen die verschiedenen Inhaltsstoffe bis in untere Hautschichten. Dort werden sie direkt in die Zellen eingeschleust.

Gruppenbild_NEU2015_FL_newAnhaltender Leistungsdruck, Stress und eine falsche Ernährung, das sind die Hauptgründe dafür, dass sich immer mehr Menschen den Anforderungen, die ihre Arbeit und auch ihr Privatleben an sie stellen, nicht mehr gewachsen fühlen. Die Nahrungsergänzungsmittel der FitLine-Serie von PM International helfen dabei, die Herausforderungen des Alltags besser zu meistern und Fitness und Leistungsfähigkeit bis in hohe Alter zu erhalten. Das von unseren Wissenschaftlern entwickelte Nährstoff-Transportkonzept bringt die Nährstoffe dabei immer genau dann, wenn sie gebraucht werden dorthin, wo sie gebraucht werden, nämlich auf die Zellebene.
Hier gibt es die PM International-Produkte

 

Kontakt
PM-International AG
Einfach. Erfolgreich.
An der Hofweide 17
67346 Speyer
www.pm-international.de

Kontakt für Vertriebspartner:
Patrick Bacher
Patrick.Bacher@pm-international.de
Tel:  06232 296-306

 

Kommentar verfassen