Quer durch Europa – ohne Hand am Steuer

Keine Kommentare Lesezeit:

Quer durch Europa, bei Regen, bei Tag sowie bei Nacht, ob im im englischen Linksverkehr oder auf den deutschen Autobahnen – insgesamt über 13.000 Kilometer legte das selbstfahrendes Fahrzeug Cruise4U des Automobilzulieferers Valeo auf seiner Europa-Tour zurück.

Unter realen Bedingungen wurden dabei Features wie Traffic Jam Chauffeur und Highway Chauffeur getestet. Das Zusammenspiel der Kameras, Laserscanner und Radartechnik sowie der intelligenten Software ermöglicht dem Fahrzeug eine permanente Verkehrsüberwachung und die entsprechenden Reaktionen in Echtzeit.
Hier starke Impressionen des Fahrassistenzsystems im Einsatz:

TV Redaktion

Interesse an mehr Infos zum Thema oder Kontakt zum Gesprächspartner?

Unsere TV-Redaktion vernetzt Sie gerne. Schreiben Sie einfach mit dem Betreff der Sendung eine Mail an Redaktion DDW-TV

Kommentar verfassen