Beiträge mit dem Schlagwort "Deutschland"

Jochen Oelmann

Redaktion

Funktion Vorstand exchangeBA AG, Düsseldorf   Expertenstatus Über 20 Jahre Erfahrung in der Akquisition, Beratung und Strukturierung von Kapitalanlagen (Fonds) und Finanzierungen sowie erklärungsbedürftiger Produkte. Umfangreiche Erfahrungen in und mit (Bank-)Konzernen, Vertriebsstrukturen, gehobenem Mittelstand und KMU. Kompetenz als Repräsentant, Frontredner sowie Vorstand der ersten Corporate-Finance-Beratung mit eigenem Venture-Capital-Marktplatz. Kennt den verantwortungsvollen Umgang mit dynamischen Kräften – als Jetpilot und Flugkapitän.Artikel lesen

Artikel lesen

Die unsinnigste Steuerart, oder : Schilda lässt grüßen

Detlef Boltersdorf

Die planmäßige Organisation und Umsetzung von Unsinn begann bekanntlich in diesem allseits bekannten und dadurch berühmt gewordenen Städtchen mit seinen merkwürdigen Bürgern. Fortgesetzt wurde dieses Treiben an den unterschiedlichsten Orten zu den verschiedensten Sachverhalten. So auch beim heutigen System der Umsatzbesteuerung auf der Unternehmensebene, einem Nullsummenspiel mit gigantischem bürokratischem Aufwand – und weit geöffneten Türen für Mißbrauch. Ein Debattenbeitrag von Detlef Boltersdorf, geschäftsführender GesellschafterArtikel lesen

Artikel lesen

Kempinski Hotel Berchtesgaden 5*

Kian Karimian

Wer modernen alpinen Lebensstil mag, golft, Ski fährt oder einfach die Schönheit der Natur genießen möchte, hat nun einen Grund mehr nach Berchtesgaden zu reisen: Im Frühjahr hat die prestigeträchtige Hotelgruppe Kempinski das vormals von Interconti geführte Luxusresort auf dem Obersalzberg übernommen. Und die Spezialisten aus dem nahen Kempinski Hotel Vier Jahreszeiten in München haben das Haus gründlich auf denArtikel lesen

Artikel lesen

Weissenhaus Grand Village 5*

Kian Karimian

„Europas schönstes Hideaway“ – das nur einer der vielen Auszeichnungen, mit denen das erst 2014 eröffnete „Weissenhaus Grand Village, Resort & SPA am Meer“ auf Anhieb in die Spitzenklasse der Strandhotels gewählt wurde. Völlig zurecht. Was Investor und Eigentümer Henric Buettner und sein Team aus dem 400 Jahre alten historischen Schloss und Dorf direkt an der Ostsee geschaffen haben, istArtikel lesen

Artikel lesen

Hotel de Rome, Berlin 5*

Kian Karimian

Das Berliner Schmuckstück des italienischen Hoteliers Rocco Forte am historischen Bebelsplatz ist längst zum gefragten Spitzenhotel hochrangiger internationalen Gäste der Hauptstadt geworden. Im Jahr 1889 als Hauptsitz der Dresdner Bank erbaut, sind die Büros der Bankdirektoren heute historischen Suiten. Was die Familie Forte aus dem historischen Gebäude – eines der Wenigen der Stadt, die vergangenen Zeiten im Originalzustand überlebt hatArtikel lesen

Artikel lesen

Village Kampen, Sylt 4*

Kian Karimian

Das echte Sylt erleben, hier geht es. Das Village Kampen liegt ruhig, und doch zentral in Kampen gelegen und schafft als eigentümergeführtes Hotel auf Anhieb eines: Dass man sich wahrhaft daheim fühlt. Das liegt zum einen an der geschmacklichen, wohnlichen Atmosphäre des kleinen, aber feinen Luxushotels. Die Handschrift der Eigentümer – und professionellen Inneneinrichter – Peter und Minka Stütz spürtArtikel lesen

Artikel lesen

Deutschland muss von der Landstraße auf die Digitale Autobahn

Dorothee Belz

Die Digitalisierung ist längst zum globalen Wachstumstreiber Nummer Eins geworden. Hierzulande war Digitalisierung bislang vor allem ein Thema für Großunternehmen. Dabei bieten sich gerade auch für kleine und mittelständische Unternehmen gewaltige Chancen, genauso wie für die Gesellschaft insgesamt. Was also muss passieren, damit Deutschland ein digitales Wirtschaftswunder erlebt? Bei der digitalen Transformation liegen wir weit hinter unseren globalen Wettbewerbern zurück.Artikel lesen

Artikel lesen

An den Besten in der Welt orientieren

Carl H. Hahn

Dank des deutschen Unternehmertums und unserer führenden Produkte ist Deutschland zur wirtschaftlichen Lokomotive Europas geworden. Die Wettbewerbsstärke unserer Unternehmen zeigt sich ebenso in unseren traditionell hohen Exportüberschüssen. Zugleich ist das „Made in Germany“ auch heute noch ein Gütesiegel für höchste Qualität. Doch all diese Erfolge der Vergangenheit geben uns keine Garantien für die Zukunft, denn die Welt befindet sich imArtikel lesen

Artikel lesen

Willkommen in der Welt ohne Zinsen

Dr. Holger Bahr

Dass die deutschen Sparer in einem Zinstief solchen Ausmaßes angekommen sind, ist eine direkte Konsequenz aus der weiterhin schwelenden Staatsschuldenkrise – sowie der Ende 2007 ausgebrochenen Finanzkrise. An diese „Welt ohne Zinsen“ sollten wir uns gewöhnen, denn sie wird noch auf Jahre bestehen. Lohnt sich da überhaupt noch das Sparen? Und was bedeutet das für die Unternehmen? Früher war allesArtikel lesen

Artikel lesen

Chancen für den deutschen Mittelstand in China nutzen

Harald Lux

Obwohl die Wachstumsraten in China nicht mehr zweistellig sind, ist die Volksrepublik im internationalen Vergleich in diesem Jahr zur größten Wirtschaftsmacht aufgestiegen. Die chinesische Wirtschaft verzeichnet immer noch ein Wachstum, von dem andere Märkte nur träumen können. Schätzungen gehen davon aus, dass das BIP-Wachstum in den nächsten Jahren weiterhin um die sieben Prozent betragen wird. Bis 2015 werden keine WerteArtikel lesen

Artikel lesen