Beiträge mit dem Schlagwort "Digitalisierung"

Agenda 2017: „Den Spagat zwischen Mensch und Digitalisierung schaffen“

Redaktion

DDW fragt nach den Themen und Herausforderungen des kommenden Jahres. Heute beantwortet von Annette Vasquez, Geschäftsführerin von serviceline PERSONAL-MANAGEMENT. 1. Was sind 2017 die größten Herausforderungen für unsere Wirtschaft? Die Digitalisierung 4.0 wird auch in 2017 die Herausforderung sein. Innovationen sind wichtig, Geschäftsmodelle müssen angepasst, eventuell revolutioniert werden. Was aber ist digitale Intelligenz ohne Businesskompetenz? Daher sehe ich eine großeArtikel lesen

Artikel lesen

Agenda 2017: „Digitalisierung nicht um ihrer selbst willen durchführen“

Redaktion

DDW fragt nach den Themen und Herausforderungen des kommenden Jahres. Heute beantwortet von Mario Dönnebrink, Vorstand Vertrieb & Marketing der d.velop AG. 1. Was sind 2017 die größten Herausforderungen für unsere Wirtschaft? Die größte Herausforderung für unsere Wirtschaft ist und bleibt das Bestehen im digitalen Wandel. Es ist schon lange nicht mehr die Frage, ob man digitalisiert, sondern wie undArtikel lesen

Artikel lesen

Agenda 2017: „Zusammenarbeit mit Startups ausbauen“

Redaktion

DDW fragt nach den Themen und Herausforderungen des kommenden Jahres. Heute beantwortet von Dr. Michael Brandkamp, Geschäftsführer des High-Tech Gründerfonds. 1. Was sind 2017 die größten Herausforderungen für unsere Wirtschaft? Neben dem komplexen Thema der Digitalisierung und in diesem Rahmen Schlagworten wie Industrie 4.0,  Internet of Things und Künstliche Intelligenz stellt die Integration der Geflüchteten in den Arbeitsmarkt die WirtschaftArtikel lesen

Artikel lesen

Agenda 2017: „Wir müssen aufwachen“

Redaktion

DDW fragt nach den Themen und Herausforderungen des kommenden Jahres. Heute beantwortet von Oliver Thylmann, Mitgründer und Chief Customer Officer des Startups Giant Swarm GmbH. 1. Was sind 2017 die größten Herausforderungen für unsere Wirtschaft? Viele Unternehmen haben verlernt zu handeln, wenn sie an etwas glauben. Oder sie haben gar das Glauben selber verlernt. Man macht etwas, weil man esArtikel lesen

Artikel lesen

Matthias Horx: „Digitalisierung ent-katastrophieren!“

directorschannel

Was sind beim Thema Digitalisierung nicht alles für Menetekel an die Wand gemalt worden! Von „Alles verschlafen!“ über „mangelnde digitale Innovationskultur in deutschen Unternehmen“ bis „digital überfordert“ lauten die Diagnosen für die Arbeit von Vorständen, Aufsichtsräten und Geschäftsführern, gerade auch im Mittelstand. Ob das alles wirklich so ist und was die „digitale Revolution“ für Unternehmen eigentlich bedeutet, darüber haben wirArtikel lesen

Artikel lesen