Beiträge mit dem Schlagwort "Energieeffiziente Produktion"

Das EEG treibt unsere Unternehmen ins Ausland und gehört abgeschafft

Redaktion

Die EEG-Umlage steigt im kommenden Jahr um drei Prozent auf 6,354 Cent pro Kilowattstunde. So hoch war die Abgabe noch nie. Sie wächst sich immer mehr zu einem gefährlichen Standortnachteil für Deutschland aus. Ein Debattenbeitrag von Dr. Hermann Otto Solms. Betroffen vom EEG ist vor allem der Mittelstand, weil die Ausnahmeregelungen nicht für kleinere Unternehmen gelten. Es trifft aber auchArtikel lesen

Artikel lesen

Wirtschaft innovativ: Wie AHC Oberflächentechnologie aus der Natur entlehnt

TV Redaktion

Mit dem SELGA-COAT-Beschichtungsverfahren von AHC steht eine wirtschaftliche und umweltgerechte Alternative zu den klassischen chemischen und galvanischen Tauchbeschichtungen zur Verfügung. Sir Face, der menschliche Gecko der AHC, stellt zusammen mit der Betriebsleiterin dieses innovative Beschichtungsverfahren vor.

Artikel lesen

Best–Practice Energieeffizienz: 25 Prozent weniger Energie im Werk Homburg

Mit dem Ziel den Energiebedarf ganzheitlich zu senken und Energiekosten einzusparen, entschied sich Bosch am Standort Homburg für die Einführung eines ganzheitlichen Energie- und Ressourcenmanagements. Die gesamte Optimierung der Reinigungsanlagen brachte eine Senkung des anlagenspezifischen Energiebedarfs von rund 25 Prozent – im Vergleich entspricht das dem Bedarf von 1.400 Einfamilienhäusern. Vor allem in produzierenden Unternehmen wird Energie zu einem derArtikel lesen

Artikel lesen

Energieeffizienz als Management-Thema

Tino M. Böhler

Vor allem in produzierenden Unternehmen wird Energie zu einem der wichtigsten Wettbewerbsfaktoren im globalen Streben nach Kostenvorteilen und Marktanteilen. Energieeffizienz kann die Attraktivität nach innen und außen steigern und somit die Wettbewerbs- und Konkurrenzfähigkeit erhöhen. Daher ist es auf Dauer für Unternehmen (fast jeder Größe) unerlässlich, Energie als Management- und Geschäftsführer-Thema zu besetzen. Lesen Sie auch die Anwenderberichte zum Thema: Artikel lesen

Artikel lesen

Best-Practice Energiemanagement: Wie R. Stahl AG jährlich etwa 100.000 Euro spart

Das Thema ‚Energiemanagement’ hat einen hohen Stellenwert bei der R. STAHL AG, Anbieter von Lösungen für jeden explosionsgefährdeten Anwendungsbereich sowie umfassende Dienstleistungen im Bereich Explosionsschutz. Die Kosten für den Energiebezug steigen stetig, deshalb ist dem Hersteller explosionsgeschützter Schaltgeräte, Taster, Leuchten und Steuerungen sehr wichtig, die Energie effizient zu nutzen, dazu Rainer Ehrmann, Leiter Werksdienste der R. STAHL AG: „Mit derArtikel lesen

Artikel lesen

Best Practice Energieeffizienz: Badische Staatsbrauerei Rothaus

Seit 2008 produziert Bosch für die Badische Staatsbrauerei Rothaus AG in Grafenhausen Dampf aus naturbelassenen Hackschnitzeln. Durch das moderne Versorgungskonzept profitiert das Unternehmen von langfristig niedrigen Energiekosten und leistet gleichzeitig einen Beitrag zum Umweltschutz. Das Kesselgebäude wurde in die Logistikhalle 2 integriert, die im Jahr 2006 gebaut wurde. Neben dem Kesselhaus befindet sich ein unterirdischer Lagerraum für die Hackschnitzel mitArtikel lesen

Artikel lesen

Mit einem cleveren Geschäftsmodell: Dieser Mittelständler lebt die Globalisierung

Redaktion

Die Welt wächst immer enger zusammen. Nicht mehr nur Nachrichten gehen schnell rund um den Globus, auch Produkte legen immer längere Wege zurück. Die Folge: Auch mittelständische Unternehmen stehen im weltweiten Wettbewerb, gerade dann, wenn sie technische Lösungen für große Projekte anbieten. In diesem Wettbewerb Wege zu finden, sich vom Wettbewerb abzuheben, kann für ein Unternehmen marktentscheidend sein. LTI ReEnergy,Artikel lesen

Artikel lesen