Beiträge mit dem Schlagwort "Familienunternehmen"

Top-50 der größten Dienstleister-Familienunternehmen

TV Redaktion

17 Prozent der von DDW ermittelten 1.000 größten deutschen Familienunternehmen sind Dienstleistungsunternehmen. Wir zeigen die 50 Größten von ihnen. Insgesamt erwirtschaften die 172 Unternehmen einen Jahresumsatz von 161,5 Milliarden Euro und stellen weltweit knapp eine Million Arbeitsplätze. Das DDW-Ranking berücksichtigt Unternehmen, die mehrheitlich in deutschem Familienunternehmerbesitz sind, und führt diese auf Holdingstrukturen zurück. Mehr zum Thema: Das Ranking der größten Familienunternehmen DieArtikel lesen

Artikel lesen

Die 50 größten Familienunternehmen in Norddeutschland

Redaktion

Dieser Beitrag ist am 6.9.2017 aktualisiert worden. 192 der 1.000 größten Familienunternehmen Deutschlands im DDW-Ranking finden sich in den norddeutschen Bundesländern. Wir zeigen die Top-25 von ihnen. Die meisten großen Unternehmen in Familienhand in den norddeutschen Bundesländer finden sich Niedersachsen (98), gefolgt von Hamburg (55).  Schleswig-Holstein beheimatet 19, Bremen 18 und Mecklenburg-Vorpommern 2 Unternehmen. Die vollständige Liste im DDW-Leserservice Die vollständige ListeArtikel lesen

Artikel lesen

Top-100 der größten Industrie-Familienunternehmen in Deutschland

TV Redaktion

Top-100 Industrie: 1,74 Billionen Euro Jahresumsatz – so viel erwirtschaften alleine die 1.000 größten der deutschen Familienunternehmen. Den größten Anteil davon stellen die Industrieunternehmen. Wir zeigen die 100 Größten von ihnen. Mit 64 Prozent stellen die Industrieunternehmen im DDW-Ranking der 1.000 größten Familienunternehmen den größten Anteil (Handel 19, Dienstleister 17 Prozent). Unter den Industrieunternehmen sind dabei die Unternehmen der Automobil-Artikel lesen

Artikel lesen

Die 50 Kreise mit den meisten Top-Familienunternehmen

Redaktion

Deutschlandweit, dezentral, heimatverbunden – so präsentieren sich die Familienunternehmen in Deutschland. DDW ermittelt in seinem Ranking die 1.000 größten von ihnen und zeigt hier, welche Kreise die meisten von ihnen haben. In 577 Städten haben die Top-1000-Familienunternehmen ihren Sitz.  Dabei sind es gerade nicht nur die großen Metropolen wie Hamburg (55 Top-Familienunternehmen), München (28) oder Düsseldorf (21), die diese Unternehmensgruppe alsArtikel lesen

Artikel lesen

Praxis Digitalisierung: So macht es Villeroy & Boch

TV Redaktion

Es ist eines der ältesten und namhaftesten Familienunternehmen in Deutschland: Der Mettlacher Bad-, Küchen- und Wohnaccessoire-Experte Villeroy & Boch. Doch so traditionsreich das Haus, so konsequent hat man sich auf neue – digitale – Wege begeben. Im Interview beschreibt Thomas Ochs, CIO von Villeroy & Boch, worauf es bei dem Digitalisierungsprozess angekommen ist, und was er Mittelständlern rät.

Artikel lesen

Familienunternehmer-Ranking 2017 erschienen

Redaktion

Die Daten-Ernte des neuen Jahrgangs hat es in sich: Mit den jetzt zugrundeliegenden Bilanzzahlen für 2016 ist eine Menge Bewegung in die neue Ranking „Top 1000 – Die Größten Familienunternehmen“ von DDW gekommen. Die Auslese 2017 hat eine deutliche Wachstumsnote mit Aromen von Innovation und Globalisierung. Was die alten Stöcke und neuen Reben erbracht haben – hier die Zahlen. Die Top-Familienunternehmen konntenArtikel lesen

Artikel lesen

Diese Frauen führen Top-Familienunternehmen

Redaktion

Die 1.000 umsatzstärksten Familien-Unternehmen Deutschlands erfasst das DDW-Ranking. Doch in den Top-Führungspositionen der CEO oder ersten Geschäftsführer finden sich fast nur Männer. Mit 33 Ausnahmen. 3,3 Prozent Frauen in den absoluten Top-Positionen – das ist eine wenig schmeichelhafte Zahl für die großen Familienunternehmen. Auch, wenn die Anzahl von Frauen in der gesamten Breite der Geschäftsführungen, Vorstandsriegen sowie den Aufsichtsgremien deutlichArtikel lesen

Artikel lesen