Beiträge mit dem Schlagwort "Familienunternehmen"

2017er-Ranking: Familienunternehmen legen um 4,3 Prozent zu

Redaktion

Die Daten-Ernte des neuen Jahrgangs hat es in sich: Mit den jetzt zugrundeliegenden Bilanzzahlen für 2016 ist eine Menge Bewegung in die neue Ranking „Top 1000 – Die Größten Familienunternehmen“ von DDW gekommen. Die Auslese 2017 hat eine deutliche Wachstumsnote mit Aromen von Innovation und Globalisierung. Was die alten Stöcke und neuen Reben erbracht haben – hier die Zahlen. Die Top-Familienunternehmen konntenArtikel lesen

Artikel lesen

Die 100 Städte mit den meisten Top-Familienunternehmen

Redaktion

Von Aachen bis Zirndorf: Die 1.000 größten Familienunternehmen in Deutschland verteilen sich auf 578 Städte in ganz Deutschland. Doch wer sind die Top-Standorte? Hier das Ranking der 100 Städte mit den meisten großen Familienunternehmen. Dieser Beitrag ist am 4.6.17 aktualisiert worden. Das ganze Ranking der 1.000 größten Familienunternehmen finden Sie hier.   Top-Standorte: Die 100 Städte mit den meisten großen FamilienunternehmenArtikel lesen

Artikel lesen

Die 25 größten Familienunternehmen in Norddeutschland

Redaktion

193 der 1.000 größten Familienunternehmen Deutschlands im DDW-Ranking finden sich in den norddeutschen Bundesländern. Wir zeigen die Top-25 von ihnen. Die meisten großen Unternehmen in Familienhand in den norddeutschen Bundesländer finden sich Niedersachesen (99), gefolgt von Hamburg (56).  Schleswig-Holstein beheimatet 18, Bremen 17 und Mecklenburg-Vorpommern 3 Unternehmen. Die vollständige Liste im DDW-Leserservice Die vollständige Liste der 1.350 größten Familienunternehmen Deutschlands oder derArtikel lesen

Artikel lesen

100 Ideen und 100 Startups: Der Fokus liegt auf Verarbeitender Industrie

Redaktion

Beim Industrie-Matching-Day „100 für Berlin“ am 29. Juni treffen 100 spannende Startups der verarbeitenden Industrie sowie dem Bereich digitaler Produkte mit etablierten Unternehmen zusammen. Die Veranstaltung ist nahezu ausgebucht – die letzten Plätze können sich Startups und Familienunternehmer noch sichern. Der Fokus auf die verarbeitende Industrie und konkrete Produkte ist Ziel der Veranstaltung „100 für Berlin“ in der Wannseevilla, woArtikel lesen

Artikel lesen

Wege des Wachstums

TV Redaktion

Im Staffel-Finale von DDW-TV über die 1.000 größten Familienunternehmen geht es um die Plätze 125 bis 1 – und um die Wege und Faktoren wachstumsstarker Unternehmen. Welche Herausforderungen ergeben sich für Unternehmen auf Wachstumskurs? Wie lässt sich Wachstum durch Innovation oder Zukauf generieren? Wie lässt sich Wachstum finanzieren, und welche Gefahren kann es bergen? Dazu sprechen im Studio Dr. NikolausArtikel lesen

Artikel lesen

„Kann man nicht verbessern“? Und ob!

Redaktion

Innovation im Mittelstand: Es sind nicht immer nur die digitalen Ideen, die neue Lösungen bieten. Wirtschaft und Handwerk bedürfen auch ganz praktischer, handfester Ideen. Eines dieser Beispiele für ebenso einfache, wie geniale technische Lösungen kommt aus Günzburg. Bei der Günzburger Steigtechnik GmbH geht seit über 100 Jahren im wahrsten Sinne immer nur aufwärts: denn alles dreht sich hier um Steigtechnik.Artikel lesen

Artikel lesen

100 Ideen: Das Event in der Hauptstadt

Redaktion

Die DDW-Reihe „100 Ideen für Deutschland“ zeigt Impulse, Lösungen und innovative Unternehmen. Jetzt gibt es das Format auch „live“: mit der Veranstaltung „100 für Berlin“ am 29. Juni in der Wannsee-Villa. Bei dem Industrie-Matching-Day treffen sich 100 Startups, Mittelständler und Forschungseinrichtungen. Leser sind willkommen. „Berlin wird immer „nur“ als Standort für Digital-Startups wahrgenommen – doch gibt es tausende interessante Gründungen undArtikel lesen

Artikel lesen

Zur Wahl gestellt: Sedus Stoll

Redaktion

Leser, Unternehmer und Geschäftsführer wählen die Preisträger „Innovator des Jahres 2017“. Einer der drei Kandidaten in der Kategorie „Produkte und Technologien“ ist die Waldshuter Sedus Stoll AG. Bekommt das Unternehmen Ihre Stimme? Darum geht es Will Deutschland als führende Wirtschaftsnation stabil bleiben, braucht es Veränderung. Die Wirtschaft und ihre Akteure müssen den herausfordernden Wandel meistern und besser noch: als InnovatorenArtikel lesen

Artikel lesen

Büros für die Arbeit von morgen

TV Redaktion

Der Arbeitsalltag der Wirtschaft ändert sich in einem rasanten Tempo. Die Globalisierung und neue Kommunikationstechnologien tragen dazu bei, dass Arbeit neu organisiert werden muss. Mit diesen Entwicklungen ändern sich auch unsere Arbeitsumgebungen und die Anforderungen, die sich an moderne Büros ergeben. Ein deutsches Familienunternehmen hat darauf Antworten gefunden: Sedus Stoll.   Nominiert zum „Innovator des Jahres 2017“: Die Sedus Stoll AGArtikel lesen

Artikel lesen