Beiträge mit dem Schlagwort "Ferngespräche"

„Indonesien ist auf einem guten Weg“

Kian Karimian

Im DDW-Ferngespräch: Christian Poda. Der gebürtige Berliner lebt und arbeitet bereits seit 2006 in Asien, 2010 zog es ihn nach Hong Kong, 6 Jahre lebte er in Shanghai und kennt die modernste Stadt Chinas auch dank guter Sprachkenntnisse fast wie ein Einheimischer. Seine aktuelle Wirkungsstätte ist das brandneue Four Seasons Hotel in Jakarta, Indonesien. Das reine Suiten-Hotel in der asiatischen Millionenmetropole gehört zur neuen Generation Grand-Hotels dieArtikel lesen

Artikel lesen

„Sri Lanka geht in die richtige Richtung“

Kian Karimian

Im DDW-Ferngespräch: Dirk Kubitschek. Der Ravensburger Hotelmanager lebt und arbeitet seit drei Jahren in Sri Lanka.   Herr Kubitschek, wie lebt es sich in Sri Lanka? Fantastisch. Es ist eine wahre Freude hier zu leben und an der Kultur, dem täglichen Leben und natürlich auch den kulinarischen Köstlichkeiten teil zu nehmen. Das Land bietet so vieles: Strände mit grossartigen Surfmöglichkeiten, National Pärke, KulturArtikel lesen

Artikel lesen

„Südafrika muß Reformen angehen“

Redaktion

Im DDW-„Ferngespräch“: Ralf Franke, Johannesburg / Südafrika. Der geborene Bremer Ralf Franke hat das Logistik Geschäft von der Pike auf gelernt. Seine Karriere begann er vor 40 Jahren in der Bremer Niederlassung der Spedition Kühne + Nagel. Nach Stationen in der Türkei und in Indonesien verantwortet er seit seit 1997 die Sparte Projekt-Logistik, und seit Beginn dieses Jahres auch die Oel- undArtikel lesen

Artikel lesen

„Ecuador steht an einem kritischen Punkt“

Redaktion

Im „Ferngespräch“: Volker Meinlschmidt wurde als Sohn deutscher Expatriates in Ecuador geboren und ist nach Ausbildungsjahren in Deutschland und Spanien wieder dorthin zurückgekehrt. Als Agent für u.a. Hapag-Lloyd und Lufthansa und Vorstand verschiedener deutscher Institutionen genießt der Logistiker die Vielfalt beider Kulturen.  Herr Meinlschmidt, Sie leben in Guayaquil, der mit 3 Millionen Einwohnern größten Stadt Ecuadors. Ein Ort zum ArbeitenArtikel lesen

Artikel lesen

High-Tech und Low-Cost in perfekter Symbiose

Redaktion

Siemens: 110 Jahre deutsch-portugiesische Erfolgsgeschichte Siemens weiß seinen Standort Portugal zu schätzen. Schließlich ist der deutsche Multi-Konzern schon seit über 110 Jahren hier; man ist stolz auf die herausragende Erfolgsgeschichte als ausländische Direkt-Investition. Das eigene Unternehmenswachstum und die Entwicklung des Landes schrieben dabei eine gemeinsame Geschichte: Siemens hat Portugal seit 1905 mit unzähligen Infrastrukturprojekten und technologischer Modernisierung maßgeblich mitgeprägt. Innerhalb derArtikel lesen

Artikel lesen

„Integration in Israel funktioniert besser“

Kian Karimian

Im DDW-„Ferngespräch“: Dr. Sven Dethlefs, Tel Aviv, Israel Nach fünf Jahren als Deutschlandgeschäftsführer bei Ratiopharm wechselte der ehemalige Mc Kinsey Mann Dr. Sven Dethlefs 2013 als COO für den Bereich Produktion und Qualitätssicherung in den Mutterkonzern Teva nach Tel Aviv und verantwortet die weltweite Produktionssteuerung des Pharmariesens von Israel aus. Herr Dr. Dethlefs, die Wirtschaftskrise scheint an Israel spurlos vorüber gegangen zuArtikel lesen

Artikel lesen

Das Kartellrecht: Spielregeln für den Wettbewerb

Kian Karimian

Die Deutsche Wirtschaft im Gespräch mit: Dr. Lukas Wolfgang Berger LL.M, Vereinigung zur Förderung des lauteren Wettbewerbs und des gewerblichen Rechtsschutzes, Salzburg, Österreich Herr Dr. Berger, angesichts hoher Kartellstrafen herrscht Unsicherheit welche Informationen Unternehmer mit Ihren Mitbewerbern, Händlern und Lieferanten in der täglichen Geschäftspraxis straffrei austauschen dürfen. Produzierende Mittelständler stellen sich häufig die Frage inwieweit sie Einfluss auf die PreisgestaltungArtikel lesen

Artikel lesen

„In Dubai ist die Konkurrenz größer geworden“

Kian Karimian

Im DDW-„Ferngespräch“: Der Westfale Marlon Exner lebt seit über 10 Jahren in Dubai und ist Managing Partner von Dufast International Trading FZ LLC. Das Unternehmen versorgt die derzeit wieder im Boom befindliche Baubranche im Nahen Osten mit Befestigungssystemen. Herr Exner, Dubai ist größter Finanzplatz der Arabischen Welt und strotzt nach einigen Krisenjahren wieder vor Kraft. Wie ist die Stimmung imArtikel lesen

Artikel lesen

„Mindestens einer im Team sollte gute Beziehungen zur Regierung haben“

Kian Karimian

Im DDW-„Ferngespräch“: Herbert Laubichler-Pichler ist Pre-Opening Spezialist für Luxushotels und damit der erste Mitarbeiter eines neuen Hotels, oftmals bis zu anderthalb Jahre vor dessen Eröffnung. Diese Tätigkeit führte ihn bereits einmal um die Welt, nach einem Projekt in China ist er nun für das neue „The Reverie Saigon“ in Vietnam tätig. Herr Laubichler-Pichler, Vietnams Wirtschaft boomt, dennoch ist es einArtikel lesen

Artikel lesen

„Singapur ist der perfekte Platz“

Kian Karimian

Im DDW-„Ferngespräch“: Dr. Wolfgang Baier ist Group CEO des Logistikanbieters Singapore Post und baute den Konzern in den letzten Jahren zum führenden Anbieter für E-Commerce Logistics in Süd-Ost-Asien aus. Herr Dr. Baier, Singapur glänzt mit Superlativen: Größter Finanzplatz Asiens, höchstes Pro Kopf Einkommen, Stadt der meisten Millionäre, ungebremste Wachstumsraten, und das seit vielen Jahren. Was ist das Erfolgsrezept? Singapur istArtikel lesen

Artikel lesen