Beiträge mit dem Schlagwort "Finanzen"

Die wichtigsten Mittelständler im Investorenbesitz in Deutschland

Redaktion

Gefragter deutscher Mittelstand: Keine Assetklasse für Investments bietet spannendere Renditen, als ein gut laufendes Unternehmen. Und auf der anderen Seite ist der Einstieg kapitalstarker Partner oftmals der passende Impuls für neue Wachstumsdimensionen. DDW hat die 1.500 wichtigsten Beispiele in einer Liste zusammengetragen. DDW hat mittelständische Unternehmen erfasst, die von Private Equity- und Beteiligungsfirmen gehalten werden. Zu den Unternehmen gehören große Marktakteure wieArtikel lesen

Artikel lesen

Onlinehandel: Die Erfolgsstory Mister Spex

TV Redaktion

In zehn Jahren wurde Mister Spex zum größten europäischen Onlinehändler für Brillen. Geschäftsführer Dr. Mirko Caspar berichtet im DDW-Interview über die Marksteine und Grundlagen des beeindruckenden Erfolgsweges des Berliner Unternehmens. Caspar berichtet über Finanzierungswege, modernes Marketing und die aktuellen Herausforderungen seines Unternehmens.  

Artikel lesen

Neue Betriebsrente ab 2018: Das muß man wissen

TV Redaktion

Was verbirgt sich hinter der Gesetzesprosa des wunderschönen Wortes „Betriebsrentenstärkungsgesetzes“? Michael Hoppstädter ist unabhängiger Berater zu Fragen der betreiblichen Altersvorsorge und beschreibt im Interview die konkreten Auswirkungen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Der Geschäftsführer der Longial GmbH erwartet, dass die kommende Möglichkeit der reinen Beitragszusagen gegenüber den bisherigen Garantie-Renten das Instrument zur Mitarbeiterversorgung und -bindung künftig für mehr Unternehmen interessant macht.Artikel lesen

Artikel lesen

So funktioniert das mittelständische Beteiligungsgeschäft

TV Redaktion

Jörg Friedrich Bätjer ist Investment Manager bei Hannover Finanz, einem der etabliertesten Beteiligungshäuser für den Mittelstand in Deutschland, die u.a. Fielmann und Rossmann auf ihrem Weg zum Erfolg begleitet haben. Im DDW-Interview gewährt Bätjer Einblicke in die praktische Zusammenarbeit von Kapitalgeber und Unternehmen, in die aktuelle Finanzierungssituation im Mittelstand und den Wert langfristiger Beziehungen.  

Artikel lesen

Wann der richtige Moment gekommen ist, zu verkaufen

TV Redaktion

DDW-Investors Lounge mit einem Insidergespräch über Unternehmenskäufe im Mittelstand: Rüdiger Goll im Gespräch mit Michael Oelmann. Sein Unternehmen Industrie Consult International ist eine der ersten Adressen in Deutschland, wenn es um Unternehmenskäufe und -verkäufe geht: Rüdiger Goll kennt den M&A-Markt aus hunderten von Transaktionen. Im Interview berichtet er über Verkaufsgebahren im Ausland, über emotionale deutsche Mittelständler und über den richtigenArtikel lesen

Artikel lesen

Was kann man von erfolgreichen Familienunternehmen lernen?

TV Redaktion

Manche Familienunternehmen haben über Jahrhunderte Bestand. Was kann man von ihnen lernen? Der Familienunternehmer-Experte und Bauchautor Markus Weishaupt stellt in der Sendung wirtschaft aktuell die wichtigsten Ergebnisse seiner Untersuchungen dar. Kontakt zu Markus Weishaupt: weishaupt@weissman.at, Tel. +43 512 279303, www.weissman.at www.radikalanders.com www.linkedin.com/in/weishaupt-markus-6165117 Eine ausführliches TV-Interview mit Weishaupt zum Thema finden Sie hier: Die DNA erfolgreicher Familienunternehmen   Buchtipp: Markus Weishaupt enthüllt inArtikel lesen

Artikel lesen

Erbschaftsteuerreform: Ein tragbarer Kompromiss

Lutz Goebel

Nach 21 Monaten zäher Verhandlungen wurde am 13. September im Vermittlungsausschuss eine Einigung zur Erbschaftsteuerreform erzielt. In buchstäblich letzter Minute bevor sich die Verfassungsrichter dem Gesetz angenommen hätten, haben sich die politischen Lager zusammengerauft. Wie schwierig die Ausgangslage im Vermittlungsausschuss war, macht die Sitzverteilung in der Arbeitsgruppe deutlich, die die jetzige Lösung erarbeitet hat: Von 16 Sitzen hatte die UnionArtikel lesen

Artikel lesen

„Die Deutschen werden enteignet“

TV Redaktion

Der Buchautor und Publizist Dr. Ulrich Horstmann (aktuelles Buch: „SOS Europa“) kritisiert in der Sendung „Im Dialog“ mit Michael Oelmann die Euro-Politik scharf: Der Euro verkörpere keine Stabilität mehr, die EZB-Politik sei Sozialismus pur. Die Zeche würden die deutschen Bürger zahlen. Horstmann befürchtet, dass mit einer drohenden Rating-Abwertung Deutschlands das System der faktischen Transferunion zusammenbreche.  

Artikel lesen

DDW-TV Investors Lounge: Mittelstand entdeckt Crowdinvesting

TV Redaktion

Alternative Finanzierungen und Invests in Mittelstand sind auf dem Vormarsch. Auch über Crowdinvesting werden längst nicht mehr nur Digital-Startups finanziert. In der DDW-Investors Louge werden drei konkrete mittelständische Investmentmöglichkeiten vorgestellt und diskutiert: Kaddy Lack, Weingut Zwölberich und 3R Systems. Im Studio diskutieren dazu Professor Dr. Rainer Elschen, Professor Dr. Ralf Beck (Geldwerk1) und Tanja Aschenbeck-Florange (Osborne Clarke). Die drei Investmentmöglichkeiten der Sendung findenArtikel lesen

Artikel lesen