Beiträge mit dem Schlagwort "Forschung"

Kids begeistern mit „Pop-Up Labs“ in Unternehmen

Redaktion
erdforscher

„Hast Du schon mal Seife gekocht oder einen Roboter gebaut? Oder in einem Mathe-Camp eine Geheimagentenralley gemacht?“ – Diese Fragen werden viele Schüler mit „leider Nein“ beantworten. Dem „leider“ kann man sich nur anschließen. Denn Begeisterung für Wirtschaft, Wissenschaft und Technik bei jungen Menschen braucht unser Land. Das Berliner Startup „Erdforscher“ sorgt für Abhilfe. Junge Menschen für diese Themen zuArtikel lesen

Artikel lesen

Wer Deutschland am Laufen hält

Redaktion
Das Textilunternehmen STS Textiles GmbH Co. KG von Unternehmer Markus Tutsch im vogtländischen Grünbach erweitert kontinuierlich seine Produktionskapazitäten.  Der Mittelständler produziert innovative Strickstoffe.

Das Datenbankprojekt „Mittelstand 10.000“ von DIE DEUTSCHE WIRTSCHAFT steht vor der Veröffentlichung. Es führt mit den wichtigsten Mittelstandsunternehmen die Säulen der deutschen Wirtschaft zusammen. Der deutsche Mittelstand: Er wird weltweit beneidet, ist weltweit erfolgreich, und doch lokal verwurzelt. Ohne ihn geht nichts in Deutschland. Denn seine Leistungsfähigkeit und Innovationsstärke sichern den Wohlstand in Deutschland, indem er Arbeitsplätze schafft und Steuern auchArtikel lesen

Artikel lesen

Bakterien als Energiequelle von morgen

Redaktion
Filz3

Technische Textilien erfüllen ihre Aufgaben zur Verbesserung der Lebensqualität – wirtschaftlich, umweltschonend und nachhaltig. Und mehr noch: Bald könnte deutsches Know-how dafür sorgen, dass sie helfen, völlig neue Energiequellen zu nutzen. Das Dürener Familienunternehmen Heimbach ist Partner eines Forschungsprojekts zur „Carbonbasierten mikrobiellen Brennstoffzelle“ (TexKoMBZ). Dabei dient Textil als Trägermodul für energieerzeugende Mikroorganismen. Es klingt komplizierter als es ist, denn beiArtikel lesen

Artikel lesen

Neue digitale Lösungen für die nachhaltige Landwirtschaft

Redaktion
Bayer: Mehr Daten für effiziente Abläufe. Landwirt Rolf Schmidt kontrolliert Rapspflanzen auf dem Laacher Hof in Monheim.

Die Digitalisierung hält in allen Wirtschaftsbereichen Einzug. Dass dies auch für die Landwirtschaft zutrifft, zeigt ein Forschungsprojekt von Bayer mit dem Institut für Geographie und dem Fachbereich Informatik der Universität Hamburg. Ziel der auf fünf Jahre angelegte Forschungspartnerschaft ist die gemeinsame Entwicklung neuer digitaler Lösungen für die nachhaltige Landwirtschaft auf Basis von geoinformatischen Methoden und Modellen, welche anhand relevanter Geobasisdaten wie Boden-, Klima-, Relief-Artikel lesen

Artikel lesen

Die glänzende Zukunft des Aluminiums kommt auf Gussplatten

Redaktion
Dr. Philip Grothe_swMO

Der Trend weg von Stahl, hin zu Aluminium, hält an. Immer größere Bedeutung haben dabei Aluminium-Gussplatten und -Bauteile. Für beide Entwicklungen gibt es handfeste Argumente, nicht nur auf der Kostenseite. Weitere Innovationen werden diesen weltweiten Trend noch verstärken. Von Dr. Philip Grothe, CEO alimex GmbH Precision in Aluminium. Unabhängig von der Branche unterliegen Unternehmen weltweit einem enormen Kosten- und Zeitdruck. EineArtikel lesen

Artikel lesen

Sechs Technologien, die uns morgen in unseren Autos erwarten

Redaktion
Faurecia-Cockpit-Studie

Nachhaltiger, komfortabler, leistungsstärker, intuitiver – die Mobilität der Zukunft bringt verschiedene Ansätze mit sich, die mehr und mehr den Automobilmarkt und unser Fahrerlebnis beeinflussen werden. Wer wissen will, was das automobile Fahren morgen und übermorgen ausmacht, sollte einen Blick in die Entwicklungspipeline von Faurecia werfen. Der Automobilzulieferer ist einer der dynamischsten Innovationstreiber in den Bereichen Emissionskontrolle, Autositze, Innenraumsysteme und AutomotiveArtikel lesen

Artikel lesen

Hannover Messe 2016: Aufbruch in die vernetzte Industrie

Redaktion
Digital Factory: Internationale Leitmesse für integrierte Prozesse und IT-Lösungen, Industrie 4.0

Das Zeitalter der „Integrated Industry“ steht kurz bevor. Energiesysteme werden digital gesteuert. Ausgereifte Industrie-4.0-Technologien kommen auf den Markt. Die neuesten Trends werden auf der HANNOVER MESSE 2016 erlebbar – mit einer Rekordanzahl an konkreten Anwendungsbeispielen und dem Partnerland USA. DDW-TV wird vor Ort sein. „Die vernetzte Industrie ist keine Zukunftsvision mehr. Sie ist Realität. Industrie 4.0 zieht in immer mehrArtikel lesen

Artikel lesen

CryptoTec Zone macht Unternehmen mit einem Klick abhörsicher

Redaktion

Der Datenhunger von Kriminellen, Wettbewerbern und sogar staatlichen Geheimdiensten hat Deutschlands Mittelstand und Industrie im Visier. Jährlicher Schaden der Cyberkriminalität: 51 Milliarden Euro. Kölner Verschlüsselungsexperten haben jetzt ein ebenso effizientes wie einfaches Gegenmittel entwickelt. An der CryptoTec Zone beißen sich sogar Geheimdienste die Zähne aus. Wenn man einen Cyber-Angriff bemerkt, ist es oft längst zu spät: Know-how, Geschäftsinformationen oder DatenArtikel lesen

Artikel lesen

DDW Wirtschaft innovativ: Mit Cryptotec gegen Industriespionage

TV Redaktion
Bildschirmfoto 2016-01-13 um 11.01.07

Das Kölner Startup Cryptotec AG hat mit einem ebenso einfach zu bedienenden wie hochsicheren Verschlüsselungssystem einen neuen Standard gesetzt. Mit Crypto Tec Zone sichern Unternehmen und Privatpersonen ihren Datenaustausch gegen Industriespionage oder Cyberkriminalität per Drag & Drop auf Militärstandard. Sehen Sie auch: > „Gut gewappnet in die Digitalisierung“ Kontakt CryptoTec AG Boris Nicolay Willm Habsburgerring 2 50674 Köln www.cryptotec.com Tel.:Artikel lesen

Artikel lesen

James Bond fährt Evonik

Redaktion
James Bond

Modelle, Laufräder, Motoren – mit dem 3D-Druckverfahren lässt sich so gut wie alles herstellen. Was die wenigsten wissen: Auch der Aston Martin DB5 aus dem 23. James Bond-Film „Skyfall“ entstand im Drucker. Möglich machten dies Polymere von Evonik.  Die letzten Szenen des Films: Angeschlagen und verletzt sucht James Bond Zuflucht im schottischen Hochland. Gemeinsam mit Geheimdienstchefin M verschanzt er sichArtikel lesen

Artikel lesen