Beiträge mit dem Schlagwort "Industrie"

Ein großes Stück Portugal ist immer an Bord

Redaktion

Aluminium und Verbundwerkstoffe: aus Évora in die Lufträume der Welt Der brasilianische Flugzeugbauer Embraer hebt mit seinen beiden Werken in Évora Richtung Erfolg ab. Die Internationalität des Standorts Portugal ist ein global wirksames Bindeglied zum Mutterkonzern im Land des Zuckerhuts, zu den anderen Dependancen rund um die Welt und nach Europa hinein. Die Neuland immer aufgeschlossenen Portugiesen können ihre KompetenzenArtikel lesen

Artikel lesen

High-Tech und Low-Cost in perfekter Symbiose

Redaktion

Siemens: 110 Jahre deutsch-portugiesische Erfolgsgeschichte Siemens weiß seinen Standort Portugal zu schätzen. Schließlich ist der deutsche Multi-Konzern schon seit über 110 Jahren hier; man ist stolz auf die herausragende Erfolgsgeschichte als ausländische Direkt-Investition. Das eigene Unternehmenswachstum und die Entwicklung des Landes schrieben dabei eine gemeinsame Geschichte: Siemens hat Portugal seit 1905 mit unzähligen Infrastrukturprojekten und technologischer Modernisierung maßgeblich mitgeprägt. Innerhalb derArtikel lesen

Artikel lesen

IKEA: Global Player in Portugals Möbel-Hauptstadt

Redaktion

Näher zu den Kunden gekommen – 165 Millionen Euro investiert „Wir wollten auf jeden Fall die speziellen Fähigkeiten und Kenntnisse an diesem Standort nutzen, der auch als Portugals Möbelhauptstadt bezeichnet wird.“ Jorge Ferreira, Leiter IKEA Industry Portugal 1.400 von weltweit 20.000 IKEA-Industry-Mitarbeitern arbeiten in Paços de Ferreira. Die künstlich geschaffene Hochebene zeigt, was in Portugal möglich ist – notfalls wird einArtikel lesen

Artikel lesen

„Die Politik agiert verantwortungslos“

Redaktion

Der Aufsichtsratschef der SMS group und ehemalige BDI-Präsident Dr. Heinrich Weiss geht mit der deutschen Wirtschaftspolitik der letzten zehn Jahre hart ins Gericht. „Dass wir uns noch so gut entwickelt haben, liegt nur daran, dass die Unternehmen, Arbeitnehmer und Ingenieure tüchtig sind. Nicht wegen, sondern trotz der Politik.“ Seit der Agenda-Politik von Gerhard Schröder, so Heinrich Weiss im Interview inArtikel lesen

Artikel lesen

Innovation als Lebenselexier

Redaktion

Innovation ist für den Wirtschaftsstandort Deutschland von zentraler Bedeutung, wenn es um die Sicherung einer weltweiten Spitzenposition geht. Ein Hort der Innovation ist dabei der Mittelstand in Deutschland. Doch wie schaffen es unsere mittelständische Unternehmen, in so vielen Bereichen zu den Branchenspezialisten und Weltmarktführern zu zählen? Die Deutsche Wirtschaft ging auf Spurensuche – bei der AHC Oberflächentechnik GmbH aus Kerpen.Artikel lesen

Artikel lesen

Die 30 größten US-Arbeitgeber in Deutschland

AmCham

Der größte Arbeitgeber unter den US-Firmen in Deutschland ist McDonald’s Deutschland mit 60.000 Mitarbeitern (Schätzung, inklusive Franchise) vor der Ford-Werke GmbH (23.441) und Adam Opel (22.298). Auf Platz 4 findet sich Manpower GmbH & Co. KG mit 20.000 Mitarbeitern, gefolgt von United Parcel Service Deutschland (18.000). Insgesamt sichern die TOP 30 US-Arbeitgeber mehr als 340.000 Arbeitsplätze in Deutschland. Zu diesemArtikel lesen

Artikel lesen

Die 50 umsatzstärksten US-Unternehmen in Deutschland

AmCham

Ford ist umsatzstärkstes Unternehmen mit amerikanischem Kapital in Deutschland. Der Autobauer hat 2014 seine Umsätze gesteigert und 17,47 Mrd. Euro Umsatz in Deutschland erzielt. Platz 2 belegt der Autobauer Adam Opel mit einem Umsatz von 13,49 Mrd. Euro. Damit rutscht ExxonMobil Central Europe Holding GmbH („Esso“) auf Platz 3 mit einem Umsatz von 12,1 Mrd. Euro in Deutschland (inklusive Mineralölsteuer).Artikel lesen

Artikel lesen

Die 150 Weltmarktführer aus Südwestfalen

Redaktion

Die Industrie- und Handelskammern in Arnsberg, Ha-gen und Siegen haben in einem Verzeichnis die Weltmarktführer und Bestleistungen aus Südwestfalen zusammengestellt. Aufgenommen sind Unternehmen, die ge-messen am Umsatz nachweislich die Nummer 1, 2 oder 3 in einem internationalen Nischenmarkt oder Technologie-führer sind. Die 4. Auflage umfasst 153 Erfolgsgeschich-ten der Hidden Champions aus Südwestfalen. Sie stehen für die Stärke der Industrieregion: dieArtikel lesen

Artikel lesen

„In Dubai ist die Konkurrenz größer geworden“

Kian Karimian

Im DDW-„Ferngespräch“: Der Westfale Marlon Exner lebt seit über 10 Jahren in Dubai und ist Managing Partner von Dufast International Trading FZ LLC. Das Unternehmen versorgt die derzeit wieder im Boom befindliche Baubranche im Nahen Osten mit Befestigungssystemen. Herr Exner, Dubai ist größter Finanzplatz der Arabischen Welt und strotzt nach einigen Krisenjahren wieder vor Kraft. Wie ist die Stimmung imArtikel lesen

Artikel lesen