Beiträge mit dem Schlagwort "Innovator des Jahres 2017"

Praxisbeispiel: Wie Innovation im Mittelstand gelingen kann

TV Redaktion

Wie sollte man seinen Innovationsprozess angehen? Anhand eines konkreten Beispiels aus der Praxis erläutert Dr. Dirk Wilmes in Die Deutsche Wirtschaft TV seine Erfahrungen als Innovationsberater bei Industrie und Mittelstand. Nominiert zum „Innovator des Jahres 2017“: QMC Unternehmensberatung ist einer der drei Kandidaten für den Preis in der Kategorie „Innovationsberatung“. Hier zur Nominierung 

Artikel lesen

Zur Wahl gestellt: QMC Unternehmensberatung

Redaktion

Leser, Unternehmer und Geschäftsführer wählen die Preisträger „Innovator des Jahres 2017“. Einer der drei Kandidaten in der Kategorie „Innovationsberatung“ ist die QMC Unternehmensberatung GmbH. Bekommt das Unternehmen Ihre Stimme? Darum geht es Will Deutschland als führende Wirtschaftsnation stabil bleiben, braucht es Veränderung. Die Wirtschaft und ihre Akteure müssen den herausfordernden Wandel meistern und besser noch: als Innovatoren prägen. DIE DEUTSCHE WIRTSCHAFT willArtikel lesen

Artikel lesen

Zur Wahl gestellt: Die Günzburger Steigtechnik

Redaktion

Leser, Unternehmer und Geschäftsführer wählen die Preisträger „Innovator des Jahres 2017“. Einer der drei Kandidaten in der Kategorie „Produkte und Technologien“ ist die Günzburger Steigtechnik GmbH. Bekommt das Unternehmen Ihre Stimme? Darum geht es Will Deutschland als führende Wirtschaftsnation stabil bleiben, braucht es Veränderung. Die Wirtschaft und ihre Akteure müssen den herausfordernden Wandel meistern und besser noch: als Innovatoren prägen.Artikel lesen

Artikel lesen

„Kann man nicht verbessern“? Und ob!

Redaktion

Innovation im Mittelstand: Es sind nicht immer nur die digitalen Ideen, die neue Lösungen bieten. Wirtschaft und Handwerk bedürfen auch ganz praktischer, handfester Ideen. Eines dieser Beispiele für ebenso einfache, wie geniale technische Lösungen kommt aus Günzburg. Bei der Günzburger Steigtechnik GmbH geht seit über 100 Jahren im wahrsten Sinne immer nur aufwärts: denn alles dreht sich hier um Steigtechnik.Artikel lesen

Artikel lesen

Die nächste Stufe der Arbeitssicherheit

Redaktion

Schmutz, Nässe, Staub, Öl und Schmiere: Oft sind sie die Ursache von Arbeitsunfällen in Fabriken und auf Baustellen. Vor allem das Besteigen von Leitern kann auf rutschigen Stufen zu einem waghalsigen Unterfangen werden, das nicht selten schmerzhaft endet. Um dies zu verhindern, hat die Günzburger Steigtechnik GmbH mit der Trittauflage „clip-step R13“ für Stufenleitern ein innovatives Produkt entwickelt, das hoheArtikel lesen

Artikel lesen

Zur Wahl gestellt: Sedus Stoll

Redaktion

Leser, Unternehmer und Geschäftsführer wählen die Preisträger „Innovator des Jahres 2017“. Einer der drei Kandidaten in der Kategorie „Produkte und Technologien“ ist die Waldshuter Sedus Stoll AG. Bekommt das Unternehmen Ihre Stimme? Darum geht es Will Deutschland als führende Wirtschaftsnation stabil bleiben, braucht es Veränderung. Die Wirtschaft und ihre Akteure müssen den herausfordernden Wandel meistern und besser noch: als InnovatorenArtikel lesen

Artikel lesen

Platz nehmen für die Zukunft der Arbeit

Redaktion

Der Arbeitsalltag verändert sich in einem rasanten Tempo. Teamarbeit statt Großraumbüros, Heimarbeit und flexible Arbeitsplätze, mehr Bewusstsein für gesundes Arbeiten und Wohlfühlen sind nur einige Stichworte. Ein deutsches Familienunternehmen antizipiert seit Jahrzehnten diese Entwicklungen durch Innovationen in der Bürogestaltung: Sedus Stoll.   Per Smartphone finden Mitarbeiter morgens ihren passenden Arbeitsplatz oder ihre Lieblingskollegen. Auf Knopfdruck stellen sich Schreibtische auf dieArtikel lesen

Artikel lesen

Büros für die Arbeit von morgen

TV Redaktion

Der Arbeitsalltag der Wirtschaft ändert sich in einem rasanten Tempo. Die Globalisierung und neue Kommunikationstechnologien tragen dazu bei, dass Arbeit neu organisiert werden muss. Mit diesen Entwicklungen ändern sich auch unsere Arbeitsumgebungen und die Anforderungen, die sich an moderne Büros ergeben. Ein deutsches Familienunternehmen hat darauf Antworten gefunden: Sedus Stoll.   Nominiert zum „Innovator des Jahres 2017“: Die Sedus Stoll AGArtikel lesen

Artikel lesen

Zur Wahl gestellt: EWG Rheine

Redaktion

Leser, Unternehmer und Geschäftsführer wählen die Preisträger „Innovator des Jahres 2017“. Einer der drei Kandidaten in der Kategorie „Öffentliche Hand & Standorte“ ist die Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Rheine mbH, EWG. Bekommt die Initiative Ihre Stimme? Darum geht es Will Deutschland als führende Wirtschaftsnation stabil bleiben, braucht es Veränderung. Die Wirtschaft und ihre Akteure müssen den herausfordernden Wandel meistern und besserArtikel lesen

Artikel lesen

Standort der guten Arbeitgeber

Redaktion

Wie kann es gelingen, einen aufstrebenden Wirtschaftsstandort in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung zu rücken, um ihn nachhaltig für Unternehmen und junge Talente interessant zu machen? Diese Frage stellte sich die Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Rheine mbH, kurz EWG, die sich seit 2013 um die Koordination des Stadtmarketings kümmert. Gemündet ist die Fragestellung in der Initiative „Rheine – Standort derArtikel lesen

Artikel lesen