Beiträge mit dem Schlagwort "Medien"

Doppelter Rundfunkbeitrag: Unternehmer als „Melkkuh“

Redaktion

Darf es auch ein bisschen mehr sein? Viel zu lange legten die Verantwortlichen der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten bei den Pensionsansprüchen eine Schippe drauf. Nun können sie die Lasten kaum noch Schultern. Die Lösung der Anstalten? Die „Melkkuh“ Beitragszahler! Die überbordenden Pensionslasten überrascht bei den Ansprüchen der Intendanten kaum. Sie müssen beim Eintritt in den Ruhestand oftmals keine Abstriche in Kauf nehmen. DasArtikel lesen

Artikel lesen

Praxis Changeprozess: Beim Handelsblatt – und in Deutschland

TV Redaktion

Zu den Branchen, die schon seit geraumer Zeit die Herausforderungen der Disruption durchexerzieren können, gehört die Medienbranche. Wie der „Change-Prozess“ bei der Verlagsgruppe Handelsblatt und Wirtschaftswoche gelebt wird, ist deshalb in mehrfacher Hinsicht spannend: Das Haus macht selbst durch, was es auf der anderen Seite über seine diversen redaktionellen Ausspielformate thematisch auf die Agenda der Unternehmen setzt. Ein Interview mitArtikel lesen

Artikel lesen

Success-Stories im Mittelstand: Crossmediale Publikation mit F.A.Z. und DDW

Redaktion

DDW begibt sich mit weiteren renommierten Partnern auf eine Entdeckungsreise in Familienunternehmen und Mittelstand“. Präsentiert wird das Ergebnis in einer crossmedialen Publikation. Zu den Themenfeldern, um die es bei den „Success Stories“ geht, gehören Arbeit 4.0, „Anders Arbeiten“, Unternehmensnachfolge oder Berichte über familienfreundliche Unternehmen. Die ganze Story wird dabei multimedial über diverse Kanäle erzählt: gedruckt in Heften, publiziert im Web und gepostet in denArtikel lesen

Artikel lesen

Fake News versus Recherche – Wie sichern wir den Wert von Nachrichten?

TV Redaktion

Die Medienlandschaft hat sich durch den Einzug des Internets und der sozialen Plattformen dramatisch gewandelt. Was bedeutet dies für die Medienunternehmen, den Journalismus und die Qualität der Nachrichtenversorgung? Hans Demmel, Geschäftsführer des Nachrichtensenders n-tv, hielt dazu Ende November in Mettmann einen Impulsvortrag, den DDW-TV hier dokumentiert. Hans Demmel im Interview sehen Sie in unserer Sendung „Deutschlands digitale Aufgabe„.

Artikel lesen

IVW: Gewinner und Verlierer der großen Printtitel

Redaktion

Sind die großen Printmedien in einer Krise? Zum digitalen Wandel kam in den vergangenen Monaten auch noch eine spürbare Vertrauenskrise der so gescholtenen „Mainstreammedien“. Wie sich die Entwicklung in harten Zahlen ausdrückt, zeigen quartalsweise die IVW-Zahlen. Die Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW) sammelt und prüft die Auflagen. Am 20. Juli wurden die Zahlen für das zweiteArtikel lesen

Artikel lesen