Beiträge mit dem Schlagwort "Standorte"

Megaevent verdeutlicht China-Chancen für deutsche Startups

Redaktion

Hongkong gilt in Asien als zentraler Business-Hub für Unternehmen aus Europa, die das dynamische chinesische Festland und die asiatischen Märkte erschließen möchten. Vor allem deutsche Gründer zieht es verstärkt in die Metropole in der Perlflussdelta-Region, um ihre Produktideen zur Marktreife weiterzuentwickeln und erfahrene Geschäftspartner zu finden. Hongkong hat sich als bedeutendes Cluster für Start-ups, FinTechs und mittelständische Unternehmen etabliert. „Innerhalb AsiensArtikel lesen

Artikel lesen

China-Geschäft entwickeln – am 28. September in Düsseldorf

Redaktion

„Think Asia, Think Hong Kong“: Die weltweite Event-Serie des Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) kommt erstmals nach Deutschland. Die Veranstaltung fördert den Austausch und direkte Kontakte zwischen deutschen und chinesischen Unternehmen. Über DIE DEUTSCHE WIRTSCHAFT können Leser Gasttickets mit anschließendem Networking-Empfang erhalten – und haben zudem die Chance, zwei Premium Economy Rückflugtickets von Cathay Pacific von Düsseldorf oder Frankfurt am MainArtikel lesen

Artikel lesen

Standorttreue signalisiert Zuverlässigkeit

Frank Becker

Der Industriestandort Berlin hat nach der Wende tiefe Einschnitte erlebt. Nach dem Ende des Mauerfalls und dem Wegfall der Berlin-Förderung standen sehr viele Industriebetriebe in der Hauptstadt vor dem Aus. Auch bei Collonil klaffte ein großes Loch in der Kasse, klassische Schuhpflege alleine hätte das Unternehmen nicht gerettet. Von Frank Becker, Geschäftsführer COLLONIL. Collonil hat diese Veränderung als Chance genutztArtikel lesen

Artikel lesen

Optimale Voraussetzungen für Wachstum – auch bei uns?

Redaktion

DRÄXLMAIER konnte sich beim Bau von Werken in China auf hervorragende Infrastruktur verlassen. Doch das ist nicht überall so einfach. Ein Erfahrungsbericht von Fritz Dräxlmaier. Unser Unternehmen DRÄXLMAIER Group fertigt seit nunmehr dreizehn Jahren mit großem Erfolg in China für deutsche Premium Hersteller wie zum Beispiel BMW und Mercedes-Benz. Unlängst haben wir in Langfang innerhalb kürzester Zeit von Projekt- bis Produktionsstart einenArtikel lesen

Artikel lesen

Digitalisierung: Von Borussia Dortmund und Eurowings lernen

Redaktion

Jetzt kommt das von DDW Die Deutsche Wirtschaft begleitete Wirtschaftsforum, die „Denktankstelle für den Mittelstand“, auch ins Münsterland: Am 30. März findet bei WestLotto der nächste Ableger der „Jahrestagung der Wirtschaft“ statt. Hochkarätige Experten aus Wirtschaft und Politik geben Tipps zur Digitalisierung. Karten sind ab jetzt erhältlich. Generalthema des speziell für Unternehmer Wissen vermittelnden Events ist die Digitalisierung in WirtschaftArtikel lesen

Artikel lesen

Wachstum versus Gewinn: Eine Prognose bis 2050

Redaktion

„Wachstum versus Gewinn“ – unter diesem Dachthema stand die 30-jährigen Jubiläumskonferenz der Beratungsgesellschaft Simon-Kucher & Partners, an der mehr als 1000 Unternehmer und Manager teilnahmen. Professor Dr. Dr. h.c. mult. Hermann Simon hielt zu diesem Anlaß eine vielbeachtete Rede über Wachstumsszenarien und Gewinnperspektiven, die Die Deutsche Wirtschaft hier dokumentiert. China und Deutschland werden im weltweiten Wachstum Sonderrollen einnehmen, so ProfessorArtikel lesen

Artikel lesen

„Südafrika muß Reformen angehen“

Redaktion

Im DDW-„Ferngespräch“: Ralf Franke, Johannesburg / Südafrika. Der geborene Bremer Ralf Franke hat das Logistik Geschäft von der Pike auf gelernt. Seine Karriere begann er vor 40 Jahren in der Bremer Niederlassung der Spedition Kühne + Nagel. Nach Stationen in der Türkei und in Indonesien verantwortet er seit seit 1997 die Sparte Projekt-Logistik, und seit Beginn dieses Jahres auch die Oel- undArtikel lesen

Artikel lesen

DDW-TV Expedition Deutschland: Duisburg

TV Redaktion

Strukturwandel hautnah: In der „Expedition Deutschland“ von DDW-TV geht es um Duisburg – die Stadt, die mehr Brücken als Venedig und 114 Kilometer Wasserfront hat. Und ein Standort, der einen spektakulären Strukturwandel hinter sich hat, seit Kohle und Stahl nicht mehr das Bild prägen. Heute finden sich auf den ehemaligen Industriearealen neue Unternehmen, und die Stadt ist durch den HafenArtikel lesen

Artikel lesen

DDW berichtet live aus Davos

Redaktion

Es ist das jährliche Spitzentreffen der globalen Wirtschaft: Über 2.500 Führungskräfte aus Unternehmen, Politik, Wissenschaft und Institutionen werden auch in diesem Jahr wieder im schweizerischen Davos-Klosters über die großen Trends der Weltwirtschaft sprechen und diskutieren. DDW-TV überträgt live vom 20. – 23. Januar. Das Thema des diesjährigen Meetings lautet “Mastering the Fourth Industrial Revolution”. Die neuen Technologien wie Internet, SensorikArtikel lesen

Artikel lesen

DDW vor Ort: Digitalisierung – was Sie als Unternehmer wissen müssen!

Produkte, digitale Anwendungen und digitale Prozesse sind heute allgegenwärtig. Sie sind völlig ortsungebunden. Sie wirken weltweit – und das 24 Stunden am Tag! Worauf sich Unternehmen und speziell der Mittelstand einzustellen hat, das kann man live auf den Wirtschaftsforen in Düsseldorf und Wuppertal erleben. Auf dem Punkt gebracht will Digitalisierung vier Dinge: ich, jederzeit, immer, alles. Sind auf diese revolutionärenArtikel lesen

Artikel lesen