Beiträge mit dem Schlagwort "Technologie"

Best-Practice Energiemanagement: Wie R. Stahl AG jährlich etwa 100.000 Euro spart

Das Thema ‚Energiemanagement’ hat einen hohen Stellenwert bei der R. STAHL AG, Anbieter von Lösungen für jeden explosionsgefährdeten Anwendungsbereich sowie umfassende Dienstleistungen im Bereich Explosionsschutz. Die Kosten für den Energiebezug steigen stetig, deshalb ist dem Hersteller explosionsgeschützter Schaltgeräte, Taster, Leuchten und Steuerungen sehr wichtig, die Energie effizient zu nutzen, dazu Rainer Ehrmann, Leiter Werksdienste der R. STAHL AG: „Mit derArtikel lesen

Artikel lesen

Best Practice Energieeffizienz: Badische Staatsbrauerei Rothaus

Seit 2008 produziert Bosch für die Badische Staatsbrauerei Rothaus AG in Grafenhausen Dampf aus naturbelassenen Hackschnitzeln. Durch das moderne Versorgungskonzept profitiert das Unternehmen von langfristig niedrigen Energiekosten und leistet gleichzeitig einen Beitrag zum Umweltschutz. Das Kesselgebäude wurde in die Logistikhalle 2 integriert, die im Jahr 2006 gebaut wurde. Neben dem Kesselhaus befindet sich ein unterirdischer Lagerraum für die Hackschnitzel mitArtikel lesen

Artikel lesen

Ihr Netz, wenn alles ausfällt

Nicht erst seit „Industrie 4.0“: Immer mehr Geschäftsprozesse laufen über das Internet. Immer mehr mobile Anwendungen werden in den Betrieben eingesetzt. Doch was ist eigentlich, wenn der sogenannte „Schwarzfall“ eintritt – ein Kollaps des Stromnetzes und damit auch der Zusammenbruch von Mobilfunknetzen und Internet? Stefan Lichy aus dem bayerischen Rimsting hat eine Idee parat. Die Risikoanalyse des Schwarzfall-Szenarios sollte sich kein UnternehmenArtikel lesen

Artikel lesen

Mit deutscher Technik Opern retten

Was haben Stoßdämpfer aus Deutschland mit einer geretteten Opernaufführung in Wales zu tun? Das kleine Beispiel zeigt, wie ausgefeilte deutsche Ingenieurkunst noch viel mehr bewirkt, als weltweit Maschinen, Fabriken und Autos am Laufen zu halten. Der Plan der Opernregisseureder walisischen Nationaloper in Cardiff war einfach: Bei der Oper „The Fall ofthe House ofUsher“ sollte ein 3D-HDD-Projektor während der Vorstellungen BilderArtikel lesen

Artikel lesen

Produktion der Zukunft muss in der Realität ankommen

Dr.-Ing. Christof W. Bönsch

„Das Internet ist nur ein Hype“, so der legendäre Irrtum von Bill Gates im Jahr 1993. Bereits ein Jahr später nutzten weltweit zehn Millionen Menschen das Internet, inzwischen sind es sogar mehr als drei Milliarden Menschen. Wir stehen derzeit wieder an der Schwelle eines neuen Technologiezeitalters. Das Schlagwort heißt Industrie 4.0 und die Diskussionen verlaufen ähnlich wie in der FrühzeitArtikel lesen

Artikel lesen

Die Luft ist rein: eine sichere Lösung von LAMSYSTEMS

Ob multiresistente Bakterien in Gesundheitseinrichtungen, besondere Hygieneanforderungen in der Hochtechnologie oder spezieller Laborbedarf in der Forschung – die LAMSYSTEMS GmbH begegnet den branchenspezifischen Herausforderungen mit erstklassigen Anlagen für höchsten Personen-, Produkt- und Umgebungsschutz. Dank Top-Qualität und Innovationen avancierte LAMSYSTEMS innerhalb von 15 Jahren zum Marktführer in Russland und der GUS im Bereich spezieller Laborausrüstung für sterile, partikelarme Luftumgebung in derArtikel lesen

Artikel lesen

Deutschland muss von der Landstraße auf die Digitale Autobahn

Dorothee Belz

Die Digitalisierung ist längst zum globalen Wachstumstreiber Nummer Eins geworden. Hierzulande war Digitalisierung bislang vor allem ein Thema für Großunternehmen. Dabei bieten sich gerade auch für kleine und mittelständische Unternehmen gewaltige Chancen, genauso wie für die Gesellschaft insgesamt. Was also muss passieren, damit Deutschland ein digitales Wirtschaftswunder erlebt? Bei der digitalen Transformation liegen wir weit hinter unseren globalen Wettbewerbern zurück.Artikel lesen

Artikel lesen

Mit einem cleveren Geschäftsmodell: Dieser Mittelständler lebt die Globalisierung

Redaktion

Die Welt wächst immer enger zusammen. Nicht mehr nur Nachrichten gehen schnell rund um den Globus, auch Produkte legen immer längere Wege zurück. Die Folge: Auch mittelständische Unternehmen stehen im weltweiten Wettbewerb, gerade dann, wenn sie technische Lösungen für große Projekte anbieten. In diesem Wettbewerb Wege zu finden, sich vom Wettbewerb abzuheben, kann für ein Unternehmen marktentscheidend sein. LTI ReEnergy,Artikel lesen

Artikel lesen