Whistleblowing im Unternehmen: Verrat oder Chance?

Keine Kommentare Lesezeit:

Durch sogenanntes Whistleblowing Mißstände anonym zu melden, bringt nicht nur Weltpolitik in Bewegung. Auch in Unternehmen muß mittlerweile mit „Leaks“ umgegangen werden. Bedeutet das Verrat oder eine Chance für die Weiterentwicklung für das Unternehmen?

Warum Whistleblowing wichtig ist, wie es funktioniert und wie man es organisieren kann, erläutert Dr. Matthias Bauer im Interview der Reihe „Directors Channel“. Dr. Matthias Bauer ist im Bereich Governance, Risk & Compliance bei der Warth & Klein Grant Thornton Rechtsanwaltsgesellschaft mbH tätig.

Kommentar verfassen