Wir über uns

 

english version

Bosch-Manager Michael Blichmann: „Energie ist ein Kostenthema und sollte daher als Managementaufgabe angesehen werden.“      Fiagon AG TK      

GrünbachTextilunternehmen schafft Arbeitsplätze im Vogtland   DB_02   Eric Weber

 

Wirtschaft erleben. Kontakte pflegen. Zukunft bewegen.

Vernetzen, Impulse geben, für Marktwirtschaft eintreten – das sind die Ziele des unabhängigen und überparteilichen Wirtschaftsnetzwerkes DIE DEUTSCHE WIRTSCHAFT (DDW). DDW ist ein Ereignismedium neuer Art, das digitale Kanäle, tradierte Medien und soziale Netzwerkfunktionen vereint. Es richtet sich an drei Zielgruppen:

Personenkreis „Angekommen“:
Die 100.000 wichtigsten Unternehmensinhaber, C-Level und Führungskräfte in Deutschland

DDW ist Deutschlands Exklusivnetzwerk der 100.000 Entscheider der wichtigsten Unternehmen aus Mittelstand, Industrie und Dienstleistung, die durch einen redaktionellen Rechercheprozess (vgl. Top-Rankings) erfasst und über den geschützten Rankingbereich frei und unentgeltlich verbunden sind. Ziel ist der vielfach nutzbare Zugriff der B2B-Top-Entscheider auf diesen Marktüberblick und die gegenseitige Versorgung mit geschäftsfördernden Informationen durch Fachbeiträge, Interviews und Best-Practice-Cases. In diesem spitzen Spezialsegment der maßgeblichen Marktakteure der deutschen Wirtschaft verfügt DDW über eine einzigartige Reichweite, die sich u. a. mit über 300.000 Zugriffen p. a. in diesem Bereich sowie über 80.000 Newsletterempfängern manifestiert.

Kontakt zur Rankingredaktion: rankings@die-deutsche-wirtschaft.de, Tel. 02131 / 206 – 0215
Kostenfreier Bezug des Newsletters: Anmeldung


Personenkreis „Auf dem Weg“:
Fachkräfte, Karrierestarter, Berufsanfänger

Die redaktionelle Bewertung und Darstellung der Unternehmen bietet auch Fachkräften, Jobsuchenden und Berufsstartern einen einzigartigen Einblick in die Karrierechancen dieser Unternehmen. Mit authentischen Formaten in Bewegtbild, Text und Bild sowie der Kooperation mit einem der größten Jobportale Deutschlands, stellenanzeigen.de, werden diese Berufschancen erlebbar gemacht, offene Stellen kommuniziert und einem Millionenpublikum zugänglich gemacht.

Kontakt zur HR-Abteilung bei DDW: schaefer@die-deutsche-wirtschaft.de, Tel. 02131 / 206 – 7949


Personenkreis „Stakeholder“:
Wirtschaftsinteressierte, Öffentlichkeit und Politik

Wirtschaft betrifft jeden, denn nur in einer funktionierenden und prosperierenden Marktwirtschaft ist die Versorgung mit Gütern, Arbeitsplätzen und öffentlichen Steuermitteln gewährleistet, von der alle profitieren. Und nur mit Unternehmen, die ihre soziale und ökologische Verantwortung ernstnehmen, kann dieser Zusammenhang nachhaltig gewahrt bleiben. DDW hat es sich daher zum Ziel gesetzt, diese Zusammenhänge in die Öffentlichkeit zu tragen und Unternehmertum, Marktwirtschaft und Verantwortung erlebbar zu machen.

Mit vielfältigen Medienkooperationen, unserem 21 x wöchentlich deutschlandweit auf diversen Partnersendern ausgestrahltem TV-Format mit Millionenreichweite, über eine halber Millionen monatlicher Kontakte in sozialen Medien und seinem Webportal mit rund 1 Million Zugriffe macht DDW breiten Schichten Wirtschaft erlebbar.

Kontakt für Medienpartner: herausgeber@die-deutsche-wirtschaft.de, Tel. 02131 / 206 – 0215


Unsere Redaktion erreichen Sie hier: redaktion@die-deutsche-wirtschaft.de

Wenn Sie nichts verpassen wollen, halten wir Sie mit den neuesten Beiträgen gerne auf dem Laufenden. Melden Sie sich hier zu unserem kostenfreien Newsletter an.

 

Herausgeber Michael Oelmann zur Programmatik des Mittelstandsmediums DIE DEUTSCHE WIRTSCHAFT hier lesen.